Frage von Julius2564, 6

Hallo, wie kann man einen Euphemismus in einem Gedicht deuten?

Antwort
von regex9, 4

Motive von Euphenismus:

  • Beschönigung
  • Milderung / optimistische Betrachtung / Schonung
  • Täuschung (bspw. vor Eigennutz)
  • den Fokus auf etwas lenken

Dieser kann sich auf Personen, Objekte oder einen Sachverhalt beziehen.

Vielleicht gibt es noch weitere Motive, doch die muss man dann kontextabhängig deuten.

Antwort
von Till87, 4

Kommt auf den Zusammenhang an. Entweder der Autor möchte wirklich etwas beschönigen oder er verwendet es so, dass es dem Leser sofort ins Auge sticht und er somit einen Schwerpunkt an dieser Stelle setzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community