Hallo , wie kann ich meiner kleinen Tochter (28Monate alt) das Kratzen, Beissen und Zwicken abgewöhnen ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das muss er wie jedes Kind lernen. Aua sagen, Hand weg nehmen und ihm zeigen, wie es richtig geht. die Hand deines Kindees nehmen und ganz sanft über die wange streicheln. Ei haben wir immer dazu gesagt ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von igel111988
22.12.2015, 20:12

Meine sie, hast ja eine tochter :)

0

mit ganz viel liebe und geduld - macht kuschelzeit - entspannungsmusik einlegen, kuscheln und sie liebevoll streicheln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von habakuk63
22.12.2015, 20:12

Das kann helfen, muss aber nicht. Wenn es hilft ist es richtig gut und man kann sich weitere (doofe) Aktionen sparen.

0

zeig ihr einfach wie weh das tut - das verstehen Kinder auch bereits in dem Alter und merken es sich.

Zwick ihr einfach mal kurz in den Finger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, Nilseababy.

Ich würde es so wie bei Hunde- oder Katzenwelpen machen: Spiel abbrechen und weg gehen, auch, wenn sie jammern wird.

Das Mädle ist eben in der Phase, in der sie austestet, was man darf oder eben nicht, wobei Psychologen es auch Trotzphase nennen.

Aber die Kleine wird sehr schnell aus der konsequenten Mißachtung ihrer Taten lernen, dass die schlecht sind.

LG, Euch viel Erfolg und schöne Festtage sowie einen Guten Rutsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?