Frage von katharinacoon, 42

Hallo, Wie kann ich intensiv Koreanisch lernen?

Ich wohne in Niedersachsen (Stadt möchte ich nicht nennen, ist aber ein ziemlich kleiner Ort). Ich lerne seit Sommer 2015 Koreanisch, komme aber nicht so gut voran. Ich lerne mit Bücher, Audio-Cds, mit Muttersprachlern über Apps etc. Doch es klappt nicht so richtig. Am liebsten würde ich Koreanisch in einer Art Schule lernen, doch ich habe im Internet gesucht und nichts im Umkreis von 100 Km gefunden. Wie kann ich sonst noch gut Koreanisch lernen? Danke im Voraus <3

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Yunnie, 19

Auf Facebook gibt es 2 Gruppen für Tandem Koreanisch-Deutsch. Dort kannst du nachfragen ob jemand in deiner Nähe wohnt und ihr könnt euch gegenseitig austauschen. Außerdem hab ich 2 Apps auf dem Handy wo du wirklich sehr viele Vokabeln hast und gut mit lernen kannst. "Hello Talk" Wäre eine weitere App die ich empfehelen kann. Dort kannst du mit Koreanern Kontakt aufnehmen und dich austauschen. Du kannst dich außerdem nach Kursen in deiner Nähe umschauen oder wenn du in deiner Nähe jemanden kennst der koreaner ist kannst du denjenigen ja fragen ob er dir Koreanisch beibringt.

Der Beste Weg ist natürlich immer noch ein Jahr in Korea!

Antwort
von timea130401, 23

Vlt auslandsjahr in korea ?:)
Ich mach ab juli eins auf den Philippinen und gehe mit afs wenn du weitere infos brauchst @auslandsjahr_philippinen auf insta:)

Antwort
von Chazsmyr, 14

Leider wüsste ich nur in Köln eine koreanische Schule.

Am Besten funktioniert das Lernen jedoch mit einem koreanischen Tandempartner und mind. 3 Treffen die Woche. Bücher kann man zur Unterstützung nehmen.

Ab und zu bittet auch die Volkshochschulen Koreanisch-Kurse an.

Viele Grüße!

Chazsmyr

Antwort
von Andracus, 26

Du könntest es irgendwann studieren gehen. :P 

Kommentar von katharinacoon ,

Weißt du denn, was ich da für einen Abschluss brauche oder was ich nebenbei machen kann? Immerhin könnte ich Koreanistik studieren, aber nur als Nebenfach im Studium. Weißt du, ob es auch als einzelnes Studium geht? :)

Kommentar von Andracus ,

Hier in Tübingen gibts das auch als Hauptfach (wenn ich richtig liege sind zwei Auslandssemester pflichtmäßig eingeschlossen, sprich du solltest im Optimalfall in der Lage sein, das auch finanzieren zu können). Du brauchst hier dann aber zusätzlich ein Nebenfach.

Ansonsten gibts die Kombination mit Medienwissenschaften, Anglistik, Informatik, oder auch allgemeinen Sprachwissenschaften u. Ethnologie nicht selten. 

Fürs Studium brauchst du halt die allgemeine Hochschulreife. Die kannst du nachholen. Was wichtig ist, ist dass du vorher genau die Studienbedingungen nachliest. Ich bin zu 90 Prozent sicher dass du für Koreanistik zwei Fremdsprachen in der Schule gehabt haben musst (sprich Englisch und Französisch oder Spanisch oder so).


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community