Frage von Ucanaskme, 82

Hallo, wie kann ich ein simples Anwendungsprogramm schreiben, also mit Grafiken uvm?

Wie z.B.dieses hier:

Also nicht der auf dem Bild zu sehende Code, sondern der Hintergrund, das Programm, in dem ich den Code schreibe.

(Ich will keinen Compiler erstellen, nur halt ein Programm mit Toolbars und Grafiken)

Umformuliert:[ID]=https://www.gutefrage.net/frage/was-ist-der-naechste-schritt-von-c-konsolenprogr...[/ID]

Antwort
von EightSix, 28

Ruf die Suchmaschine deiner Wahl auf. Gib dort den Buchstaben/Name der Programmiersprache ein und häng noch " gui tutorial) dran.

GUI steht für Graphical User Interface.

Antwort
von triopasi, 29

Lern zB Java, C ist dafür garnicht geeignet. C++ schon eher

Antwort
von androhecker, 38

Mit welcher Sprache willst du das machen?
Und simpel ist dieses Programm gar nicht, die modernen IDEs wie dieses sind ziemlich komplex.

Kommentar von Ucanaskme ,

Mit C

Kommentar von androhecker ,

Mit C kannst du sowas vergessen, damit macht man keine grafischen Programme. Das Programm auf dem Bild ist wahrscheinlich in Java geschrieben, C++ ist auch noch gut dafür.

Antwort
von nfkennylp, 49

Naja du müsstest zu erst die Sprache wie in diesem Fall Java beherrschen und dann kannst du schreiben. 

Kommentar von Ucanaskme ,

Ok, ginge das auch mit C?

Oder so etwas in der Art?

Also mit Java kann ich dann einfach solche Grafiken erstellen, mit den Basics?

Kommentar von nfkennylp ,

Natürlich. 

Kommentar von Ucanaskme ,

Wie mache ich das denn? Brauche ich ein extra Design Programm? In C? Weil ich bisher nur Komsolenprogramme bearbeite.

Antwort
von MalNachgedacht, 8

Das was man auf dem Bild sieht ist eine GUI (Graphical User Interface).

So etwas programmiert man normalerweise nicht komplett selbst sondern man verwendet eine entsprechende Library die einen entsprechenden "Baukasten" mit Bausteinen wie Fenstern, Menüleisten, Dialoge, Buttons, Textfelder usw. bereits fertig bereitstellt.

Windows als Betriebssystem hat bereits so eine eingebaute GUI-Library - für Linux gibt es gleich mehrere verschiedene und für Java gibt es auch diverse Libraries mit denen man so etwas machen kann (AWT,Swing,RCP)

Auch Android hat natürlich eine entsprechende Library um eine graphische Benutzeroberfläche zu realisieren,

Die diversen GUIs unterscheiden sich mehr oder weniger stark optisch voneinander und auch die Programmierung ist im Detail (und je nach verwendeter Programmiersprache) unterschiedlich.

Die Grundidee ist aber weitgehend die gleiche - nämlich das der Benutzer per Maus oder Tastatur "Ereignisse" auslöst und diese Ereignisse dann an einen bestimmten Empfänger weitergeleitet werden wo sie dann entsprechende durch ein Programm definierte Reaktionen auslösen.

Eine GUI-Anwendung besteht im Kern aus einer Schleife die auf das nächste Ereignis wartet und sobald eines "eintrudelt" dieses bearbeitet und dann wieder wartet bis ein neues Ereignis ausgelöst wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community