Frage von petter147, 43

Hallo wie ist es mit dem Abitur Kurs wenn mann man Sport wählt?

Hätte ich viele Vorteile wenn ich davor 5-6 Jahre Leichtathletik und Handball gemacht habe, also was kommt da drin so vor. Ich kann den Hürdenlauf, Werfen, Kugelstoßen, Speerwerfen, Sprinten, einigermaßen gut springen, nur den Hochsprung und Langstreckenlauf kann ich nicht gut. Könnte das schlimm werden, wenn ich das nicht so gut kann ? Und was muss man bei der schriftlichen Prüfung können ? kann ruhig nur grob erzählt werden.

Antwort
von camille1994, 18

Also das du Leichtathletik machst und Handbalm spielst ist auf jeden Fall super. Mit der Schwäche für Langlauf ist es eine andere Sache. Auf unserer Schule müsste man dann fürs Abi einen Triathlon machen und dazu braucht man das eben. Aber im Nachhinein kannst du Dir ja selber die Disziplinen für die Abiprüfung aussuchen. Du musst aber noch mehr Sachen können außer Leichtathletik und Handball. In der schriftlichen Überprüfung habe ich leider keine Ahnung was darin vorkommt😉

Kommentar von petter147 ,

was ein triathlon ?!?! Also muss man auch gut schwimmen können  ? Denn ich kann sehr schlecht schwimmen also halt durchschnittlich 

Kommentar von camille1994 ,

Triathlon besteht aus schwimmen, laufen und Fahrrad fahren. Damit du gut abschneidest musst du natürlich auch schnell sein also auch schnell und gut schwimmen können. Ich kann dir leider nur sagen wie es an meiner Schule in Niedersachsen war vielleicht ist es bei dir anders. Frag doch einfach mal deinen Sportlehrer😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten