Hallo, wie gibt man einem Worddokument verschiedene Seitenfarben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich weiß nicht genau, was du da für ein Projekt am Laufen hast und wie umfangreich es ist, aber wenn du nur immer die erste Seite farbig haben willst, um einen neuen Abschnitt zu kennzeichnen, warum machst du das nicht einfach, indem du die betreffenden Seiten auf buntem Papier ausdruckst? Wär doch auch um einiges budgetschonender, weil du nicht deine Druckerfarbe dafür vertust.
Bei Pagro etwa gibt es auch gemischte Papierpakete mit vielen Farben in einem Pack.

Daß das mit Kopf- und Fußzeile nicht geht, ist klar weil die standardmäßg für das komplette Dokument gleich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XHeadshotX
03.05.2016, 14:04

Sei nur vorsichtig, wenn du Bilder drin hast in deinem Doc. Denn die sind dann natürlich auch entsprechend mitgefärbt bei buntem Papier.

Wenn ich Text mit buntem Hintergrund haben will (hab Farblaser-Drucker, da geht das leichter), füge ich mir mit den Autoformen ein Rechteck ein, fülle es in der bzw. den Farben die ich gerne hätte und ordne es hinter dem Text an. Mein Drucker unterstützt randlos, da sieht das dann auch ganz gut aus.

Vorteil ist, etwaige Grafiken sind davon nicht betroffen, weil ich die eine Ebene höher anordnen kann.

Good luck

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mycheetah
03.05.2016, 12:26

- Vielen Dank, die Lösung mit buntem Druckpapier scheint wirklich am einfachsten.

- Der genannte Link ist mir bekannt, bringt nichts.

auch das hat nicht funktioniert:

Kommentare von Charly555, 03.10.2014 und Jukij,03.10.2014

"Du kannst aber für jede Seite einen eigenen Abschnitt definieren und dann jeden Abschnitt im Dokument mit einer eigenen Kopf- oder Fußzeile definieren..."

Es funktioniert nur über Abschnittswechsel ... oder bei zwei Seiten über die Funktion "Erste Seite anders" ...Würde mich aber freuen, wenn du mir die Einstellung nennen könntest."

klappt bei mir nicht

.....
0