Frage von Loui05, 40

Hallo, wie formuliere ich am besten eine Kündigung für einen Mietvertrag, wo ich schon früher raus kann, wenn ich mir einen Nachmieter suche?

Antwort
von anitari, 15

Den Nachmieter sucht sich der Vermieter, Du kannst bestenfalls geeignete Interessenten vorschlagen.

Kündige ganz normal fristgerecht und schreib in die Kündigung das die Wohnung bereits ab dem ..... frei ist und zur Neuvermietung zur Verfügung steht.

Zu wann willst Du eigentliche kündigen?

Wenn zum 31. Juli 2016 muß die Kündigung heute noch bis spätestens 18 Uhr beim Vermieter sein.

Antwort
von DarthMario72, 25

Der Vermieter muss sich auf keinen von dir vorgeschlagenen Nachmieter einlassen, auch wenn du hunderte seriöse Interessenten hast. Denn einen rechtlichen Anspruch darauf hast du nur, wenn das ausdrücklich im Vertrag vereinbart ist.

Am besten klärst du deshalb vorab im Gespräch mit deinem Vermieter, ob er überhaupt bereit ist, sich darauf einzulassen.

Antwort
von Glueckskeks01, 26

,,...kündige meine Wohnung fristgerecht zum xxxxx. Gerne auch zu einem früheren Zeitpunkt." Dann suchst du einen Nachmieter und wenn der früher einziehen kann, dann ist alles gut.

Kommentar von DarthMario72 ,

Dann suchst du einen Nachmieter und wenn der früher einziehen kann, dann ist alles gut.

...und wenn der Vermieter damit einverstanden ist!

Kommentar von Glueckskeks01 ,

Das meinte ich eigentlich auch mit ,,wenn der früher einziehen kann". Also es muss vom Datum natürlich passen und der Vermieter muss einverstanden sein. Hab ich grad selbst so gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten