Frage von DasTier2007, 511

Hallo, wer hat von der Diagonal Inkasso GmbH eine Mahnung bekommen. Auftraggeberin war hier die Social Media Interactive GmbH, auch bekannt unter BodyChange?

Antwort
von Amsnym, 440

Ich hatte Post von Diagonal; als ich aus dem Urlaub kam und hab dort angerufen. Es ist auch eine Forderung von 2013 von einem Vertrag den ich angeblich im Juli 2013 abgschlossen hab. Ich hatte jedoch im Juni 2013 einen schweren Autounfall aufgrund dessen ich keinen Sport mehr machen darf und hatte das Social Media auch gemailt. Dann werde ich doch nciht einen Monat später einen neuen Vetrag abschliessen. Ich hab dann gefragt, wie die Mahnungen denn verschickt worden wären. Das wüsste sie nicht. Ich hab jedenfalls nie eine bekommen, weder per Post, noch per Mail. Ich hatte von Social Media damals eine Mail bekommen, dass ich nicht aus dem Vertrag raus könne und mein Geld nicht zurück bekomme, dass das aber ohne Kosten unbefristet weiter läuft, bis ich wieder Sport machen darf....

Sorry, wenn alles ein wenig durcheinander ist, ich bin es auch gerade noch.

Ich bin gerade dabei eine Mail zu formulieren, komm aber nicht so richtig weiter. Die Antwort von Social Media finde ich auf meinem PC leider nicht mehr. Die Mail, dass ich aus dem Vertrag raus möchte incl ärtzlichem Attest ist noch vorhanden (datiert vom 10.07.2013), ebenso die Antwort von TeamWBC vom 06.11.2013, das die Mail bei Ihenen angekommen ist.... nach 4 Monaten.

Kann mir vielleicht jemand unter die Arme greifen und mir helfen?

Vielen Dank im Voraus

Kommentar von DasTier2007 ,

Hallo, schicke mir einfach eine PN, damit ich dir meine E-Mailadresse zukommen lassen kann. Dann bekommen wir das schon auf die Reihe. Sollte dann aber schnellstmöglich passieren, weil du unbedingt als allererstes einen Widerspruch gegen die Forderung der Diagonal Inkasso einlegen musst. Helfe ich dir auch gerne bei. Alles andere dann via PN. VG

Antwort
von XentoJ, 421

Habe letzte Woche ein Mahnschreiben erhalten für eine Rechnung von angeblich 2013. Habe bei Body Change nachgefragt da nie eine Rechnung oder Mahnung erhalten allerdings meinten die meine Akte sei jetzt bei Diagonal Auf meine Frage ob Rechnungen oder Mahnungen von 2014- 2016 bestünden meinte man bei Body Change wieder Akte wäre bei Diagonal und Sie könnten keine Auskunft geben. Da wir nie Rechnungen oder Mahnungen von Body Change erhalten haben hat sich der Fall für uns erledigt. Eindeutig ein schöner Versuch von Abzocke.

Kommentar von DasTier2007 ,

Hi, du musst sofort widerspruch gegen den Mahnbescheid von der Diagonal einlegen. Solltest du dabei Hilfe benötigen bitte bei mir melden.

Antwort
von Tkdmf, 326

Hallo,

ich habe ein ähnliches Problem. Ich hab vor kurzem auch ein Inkassoschreiben von Diagonal, im Auftrag von Body Change erhalten. Sie fordern einen Betrag von  € 512.- aus dem Jahr 2013. Hab jedoch niemals eine Mahnung von Ihnen erhalten. Hat schon jemand von euch etwas erreicht?

Ich wäre über eine Antwort sehr dankbar.

Lg Tanja

Kommentar von DasTier2007 ,

Hallo, nein, die machen fröhlich weiter und Social Media/ Body Change ist zu keiner Klärung/ Stellungnahme bereit. Die Vereweisen einfach nur drauf, dass die Sache zur weiteren Rechtsverfolgung an die Diagonal Inkasso weitergegeben wurde. Ich habe allerdings keine offenen Beträge aus 2013, somit hat die Forderung keinen Bestand...

Antwort
von DasTier2007, 369

Per Post

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten