Frage von Sharker, 33

Hallo Wer hat noch Toiletten Problem an der Schule. Bei uns geht es soweit das man nur 3 hauchdünne Blätter mitnehmen darf.?

Antwort
von Sunnycat, 33

Wieee mitnehmen? Mit nach Hause, oder zum A**** putzen?, steht da einer hintendran und schaut, dass keiner mehr nimmt, oder wird es von irgendjemandem ausgegeben...? Sry

Wie dem auch sei, wenn es in der Schule kein/nicht genügend Toilettenpapier gibt, dann pack dir doch eine Taschenpackung feuchtes Toilettenpapier in die Schultasche....

Kommentar von Sharker ,

da die Toiletten beschmutzt wurden stehen andere Schulklässler als Klo Polizei vor dem Klopapier,und wenn man seine Tage hat sind 3 Blätter wenig und man wird dann aufgeschrieben und dem Rector gemeldet .Schulranzen darf man auch nicht mitnehmen

Kommentar von Desox ,

Der Rektor der Schule der mir vorschreibt mit wievielen Blättern ich meinen Ar**** abzuwischen habe ist nich lange Rektor an der Schule die ich besuche. Da würde ich einen Serientermin in meinem Outlookkalender anlegen und den einladen weil es jedenTag min. 1 Gespräch zu dem Thema geben würde.

Kommentar von LiselotteHerz ,

An die Damenwelt habe ich da auch schon gedacht. Wenn man seinen Tampon wechseln mussl und später sein Pausenbrot essen möchte - na danke! Die Situationen auf den Schultoiletten ist nicht tragbar! Ihr müsst mit Hakle Feucht und Tempos auf die Toilette und wenn da einer was sagt, muss das in der Schulkonferenz vorgetragen werden!! Bloß nichts gefallen lassen.

Kommentar von LiselotteHerz ,

steht da einer hintendran und schaut, dass keiner mehr nimmt, oder wird es von irgendjemandem ausgegeben...? Ja, es gibt Schulen, da steht irgendso eine arme Sau und muss beaufsichtigen, dass nicht zuviel Papier abgerissen wird und mit diesem bißchen darfst Du dann aufs Klo.

Antwort
von LiselotteHerz, 21

Ich hätte eben fast gelacht, als ich die Überschrift gelesen habe. Als mein Sohn noch die Gesamtschule besuchte, war die "Toilettensituation" ein ewiger Dauerbrenner bei allen Schulkonferenzen. Da in vielen Schulen mit dem Toilettenpapier umgegangen wird, dass es einem grauen kann (zum Teil werden ganze Rollen brutal ins Klo gestopft und in einem Fall musste sogar das Rohr aufgestemmt werden), wird das zuweilen so gehandhabt. Wobei ich sagen muss, was soll ein Mensch mit 3 Blätter von diesem popeligen Papier anfangen? Mache es einfach so wie die meisten Schüler: Stecke Dir jeden Tag 2 Päckchen Tempos ein. lg Lilo

Kommentar von Sharker ,

Habe ich auch schon aber trotzdem was soll das?? es ist diskriminierend

Kommentar von LiselotteHerz ,

Es ist äußerst unhygienisch. Ihr habt schlechtes Klopapier, meistens gar keins, kein heißes Wasser, meistens keine Seife. Das Wort diskriminierend ist hier nicht angebracht - es ist schlicht und ergreifend gesundheitsgefährdend. Als ich noch im Stadtelternbeirat war und wir ständig unsere Sitzungen in verschiedenen Schulen hatten, habe ich viele Schultoiletten kennengelernt. Da kommt einem das Grauen, ich habe zweimal ernstlich überlegt, ob ich es nicht besser lasse, um mir nicht eine Krankheit zuzuziehen.

Antwort
von Mikafan111, 10

Such das gespräch mit dem rektor auf, das ist nichtmehr unhygienisch sondern gesundheitsgefährdend. Wende dich notfalls an die nächst höhere Instanz

Antwort
von brettpit, 12

Wieviel nimmst du von zu Hause mit ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten