Hallo Wer hat Erfahrung mit Laser haarentfernung im intim bereich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Speziell im Intimbereich habe ich bisher noch keine Laserhaarentfernung durchnehmen lassen. Allerdings an einigen anderen Stellen. 

Generell sollte man über Laserhaarentfernung wissen, dass es natürlich sehr teuer ist und im Prinzip nicht wirklich bekannt ist welche Folgen es haben kann (Krebs?). Außerdem darf man während der gesamten behandlungszeit (ca. 5-8 behandlungen mit je 6 Wochen pause dazwischen) nur die Haare trimmen und nicht rasieren oder wachsen/sugarn. Zudem sollte es auch nicht unbedingt im Sommer durchgeführt werden, wobei die Intimzone selten direkter Sonne ausgesetzt ist. allerdings sollte man auch schwimmen vermeiden, was im Sommer schwierig wird.

Generell ist die intimzone aber sehr gut zur laserhaarentfernung geeignet, da dort die Haare besonders Dunkel und Dick sind. Wie schmerzhaft es genau in der Intimzone ist kann ich dir nicht sagen, aber in dem Studio wo ich war wurde die Stärke des Lasers dem Schmerzempfinden angepasst. In dem Studio habe ich auch mitbekommen, dass du eine Art Gel bekommst, dass entweder du selbst oder die Leute aus dem Studio auf den Scheideneingang und ich glaube auch auf das hintertürchen geschmiert wird um diese empfindlichen Zonen zu schützen.Danach setzt man sich auf einen entsprechenden Stuhl und die Dame (meiner Erfahrung nach gibt es da eh fast nur Frauen) wird mit dem Lasergerät jede hautpartie abgehen. Danach gibt es noch eine Creme und du solltest dich an diesen Tagen möglichst ohne eng anliegende Hose in einem kühlen Raum entspannen um deine Haut zu schonen. Sport kannst du die nächsten 24h sowieso knicken.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit den Ergebnissen, die ich durch laserhaarentfernung erreicht habe (bis auf die Geräte für zu hause - das was ich ausprobiert habe (von Braun) war nutzlos...im intimbereich würde ich da außerdem ganz die finger von lassen, da ich mir da schon Verbrennungen mit zugezogen habe (zum glück "nur" am bein)). Was dir allerdings klar sein sollte, ist, dass es nicht wieder rückgängig gemacht werden kann und ich kann mir gut vorstellen, dass glatt rasiert nicht ewig in Mode bleiben wird....aber das ist deine Entscheidung. 

Wichtig ist auchnoch, dass laserhaarentfernung nicht so wie alle sagen ewig hält; sobald es zu stärkeren Hormonschwankungen kommt können erneut Haare wachsen. Vor allem in den Wechseljahren passiert das sehr wahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hab es mal machen lassen, in nem Fitness-Studio, mit einem Profi Gerät. Es war allerdings nicht mit Laser, sondern mit IPL.

http://de.wikipedia.org/wiki/Epilation#IPL-Technik

Da merkt man jeden einzelnen "Schuß", also Lichtimpuls. Alle Haare sind aber nicht weg, also ich muß mich trotzdem noch ab und zu rasieren, trotz 8 Behandlungen a 100€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung