Frage von Flocke305, 23

Hallo, wenn man ein eigenes Geschäft hat, braucht man dann eine Genehmigung, wenn man paar Verkaufstische vor dem Laden aufstellen will?

Man hat zB eine kleine Boutique und möchte paar Kleider direkt vor dem Schaufenster am Gehweg anbieten - natürlich so, dass sie nicht im Weg stehen - ist das einfach so erlaubt? Oder muss man das irgendwo beantragen? Und wie heißt so ein Antrag bzw an wen wendet man sich da? Danke im Voraus.

Antwort
von peterobm, 16

Fläche gehört der Stadt; du brauchst eine Erlaubnis des Ordungsamt - da zahlst auch eine Pacht für. So einfach ist das nicht

Antwort
von neuerprimat, 8

Natürlich brauchst du eine Genehmigung, wenn du etwas auf öffentlichen Wegen aufstellen willst!

Da kommt sogar einer mit Zollstock, der dich wegen wenigen cm anpfeifen kann. Das kann richtig teuer werden, wenn du es nicht genehmigt hast!

Antwort
von Jack98765, 3

Du brauchst eine Genehmigung und die bekommst du nur, wenn am Gehweg noch mind. 2 Meter Platz bleibt.

Antwort
von Sumselbiene, 8

Ja, auch wenn die nicht im Weg stehen. Das ist eine Sondernutzung des Gehweges und muss genehmigt und bezahlt werden. Sofern das überhaupt genehmigt wird, das wird es nämlich nicht überall. Einfach mal beim Ordnungsamt anfragen.

Antwort
von bergquelle72, 14

Ja muß man. Man geht zum Ordnungsamt, da wissen sie bescheid. Wie der Antrag heißt, weiß ich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten