Frage von 12345OO, 23

Hallo wenn ich ein Handy über eBay Kleinanzeigen kaufe und es mit Paypal bezahle ?

Oder er schickt es nicht kann ich mein Geld zurückbekommen ? Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von haikoko, Community-Experte für Ebay & PayPal, 14

ebay-Kleinanzeigen ist nicht ebay!

Die Anmeldungen auf ebay-Kleinanzeigen erfolgen anonym. Der Seitenbetreiber veröffentlicht nicht umsonst als letzten Hinweis:

http://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/ebay-kleinanzeigen---einblendung...

Und nein, es ist nicht gesagt, ob du bei einem Kauf über ebay-Kleinanzeigen durch den Käuferschutz von Paypal das Geld erstattet bekommst. Du hast nur die Möglichkeit einen Käuferschutzantrag zu stellen. Die Entscheidung liegt je Einzelfall bei Paypal. Wie dieser entschieden wird, kann Dir keiner vorhersagen:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/buyerprotection-full?locale.x=de_DE

4.5. Die Entscheidung über den Antrag auf PayPal-Käuferschutz ist endgültig. Der Rechtsweg gegenüber PayPal wegen dieser Entscheidung ist ausgeschlossen; neben den Regelungen der PayPal-Käuferschutzrichtlinie stehen Ihnen jedoch Ihre gesetzlichen Rechte gegen PayPal als Abtretungsempfänger uneingeschränkt zu.

Kommentar von haikoko ,

Danke für den Stern.

Antwort
von onomant, 9

Direkt über Paypal kannst du dir das Geld wiederholen.

Antwort
von Sacrilon, 9

Ja kannst du. Du kontaktierst Ebay, diese werden sich mit den Verkäufer in Verbindung setzen. Außerdem kannst du dich auch Paypal wenden und die letzte Überweisung stornieren. Sie holen dann dein Geld zurück vom Empfänger. Dauert meist nur einige Werktage. :)

Kommentar von DerDudude ,

Einen Teufel wird Ebay tun.

Was meinst du, wieso Ebay immer und bei jedem Besuch den Hinweis gibt, man solle doch die Gegenstände persönlich abholen.

Abgesehen davon gehört Kleinanzeigen streng genommen nicht zu Ebay.

Stimmt zwar, dass Paypal das Geld zurückholen kann, aber genauso kann der Verkäufer sich das Geld dann doch noch wiederholen.

Sicher ist nur Bares gegen Ware.

Kommentar von Sacrilon ,

Bei meinen Käufen bei Ebay (Wenn mal so ein Fall wie oben aufgeführt passiert ist), habe ich mich an Ebay gewandt damit der Verkäufer kontaktiert wird. Es ist bei mir nicht oft vorgekommen aber es hat in den meisten Fällen geholfen. Außerdem schrieb ich, das EBAY sich mit den Verkäufer in Verbindung setzt, das Geld bekommt man von Paypal. Und trotzdem bietet EBAY KLEINANZEIGEN diese Option Fall der Verkäufer ein Profil hat. 

Kommentar von haikoko ,

Und trotzdem bietet EBAY KLEINANZEIGEN diese Option Fall der Verkäufer ein Profil hat.

Lies mal bitte was ebay-Kleinanzeigen dazu schreibt:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/sicherheitshinweise.html

Einigen Sie sich auf eine sichere Zahlungsmethode, wie zum Beispiel PayPal.

Erkundigen Sie sich hierbei vorher nach den Käuferschutzbedingungen von PayPal.

eBay Kleinanzeigen bietet selbst kein Käuferschutzprogramm oder Treuhandservice an.

Zahlen Sie niemals per Western Union, PaySafe, MoneyGram oder Bargeld im Briefumschlag.

Antwort
von Minihawk, 10

Bei eBay Kleinanzeigen macht man keine Vorkasse, es gibt kaum Käuferschutz, Finger wech....

Antwort
von DerDudude, 8

Ich wiederhole es gerne nochmal:

Ebay Kleinanzeigen ersetzt die schwarzen Bretter in den Ortschaften und ist nicht gedacht, um sich an den Ebaygebühren vorbeizuschmuggeln.

Du würdest dir auch nicht ein Handy von jemandem kaufen, der ein Handy an einem schwarzen Brett 500km entfernt anbietet.

Lass es sein, sieh dich nach Dingen in deiner Umgebung um und gut ist.

Falls du unbedingt das Risiko haben (und selbst tragen!) willst, dann kannst du es per Paypal machen. Kann aber dennoch zu Betrügereien kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community