Frage von MrBizeps123, 6

Hallo, wenn ich 2 Antriebe parallel schalten möchte, wie muss ich die adern dann klemmen (230V)?

Antwort
von EtechnikerBS, 6

Worauf genau möchtest du hinaus? Die Anschlüsse am Klemmenbrett?

Kommentar von MrBizeps123 ,

nein einfach eine kabel in die steckdose und die 2 antriebe mit dem kabel verbinden, Wenn ich jetzt die 3 phasen des einen antriebs und die 3 der anderen mit einer klemme verbinde, also natürlich jede farbe in einer klemme, ist es dann eine parallelschaltung, so dass die antriebe gleich schnell auffahren?

Kommentar von EtechnikerBS ,

Tut mir leid aber ich verstehe immer noh nicht ganz was du vorhast. Um was für Antriebe handelt es sich? Du betreibst sie mit Drehstrom? Ist das Ziel das sie immer gleich schnell laufen? Da reicht einfaches paralellschalten evtl. nicht aus. Außerdem gibt es da dann noch einiges mehr zu beachten, ist der Anschluss da überhaupt drauf ausgelegt? Schutzeinrichtungen etc. müssen passen....

Kommentar von MrBizeps123 ,

2 antriebe die ein fenster aufschieben, beide werden mit 230V betrieben und ich will testen ob sie funktionieren und sie mal austesten, wenn beide an einem fenster dran hängen müssen sie ja auch gleichzeitig fahren. Nun muss ich sie doch parallel schalten oder? beide kabeln sind ganz normal 3x 1,5. Wie soll ich sie zusammenklemmen? ich will einen kabel nehmen 3x1,5 mitm stecker in die steckdose.

Kommentar von EtechnikerBS ,

Also ich würde von so basteleien abraten, wenn man nicht halbwegs mit der Matterie vertraut ist. Vorhin hattest du noch von "3 Phasen" gesprochen jetzt klingt es als ob es an "normale" Schuko-Steckdosen kommt. Wenn du beide Motoren mechanisch koppelst, und dadruch einer nicht in dem Arbeitspunkt läuft für den er geacht ist, kanns hier schnell zu Überlastungen kommen. Aber das kommt auf den genauen Aufbau des Systems an. Ob die Motoren zum paralellschalten geeignet sind, hängt weiter noch stark von den Motoren selbst ab. Speziell bei Kondensatormotoren kann auch das schnell Probleme machen

Kommentar von MrBizeps123 ,

Okay danke, aber was wäre in dem Fall denn Parallel? Ein Schukostecker, 2 Antriebe je 3 Adern (phase,neutral,pe)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten