Frage von Nico0363, 36

Hallo, welche Personen oder Gruppen helfen euch, eure Träume zu verwirklichen?

Also Träume wie Beruf, Liebe... Welche Personen helfen euch dabei?

Antwort
von Gondor94, 7

Im Grunde mein ganzes soziales Umfeld. Das sind zum Einen meine Familie und Freunde, die mich in schweren Zeiten unterstützt, aber auch ganz andere Personen, wenn man etwas weiterdenkt. Die Lehrer zum Beispiel, die einen unterrichten. Gebe es keine Schulen, würden viele berufliche Perspektiven nur Träume bleiben

Auch die Politiker sorgen mit ihrer Politik für ein lebenswertes Deutschland und unsere Gesetze sorgen dafür, dass einem alle Möglichkeiten offenstehen.

Antwort
von Enzylexikon, 9

Ich sehe das so, dass wir ständig Unterstützung von unserer Umwelt erfahren, nicht nur bei der Realisierung von Wünschen oder Traumvorstellungen.

Ohne Pflanzen, Tiere Landwirte, Handwerker, Händler usw. wären wir gar nicht in der Lage, unseren jetzigen Lebensstandard zu halten.

Ohne das Opfer von Pflanzen und Tieren, hätten wir keine Nahrung. Ohne die Arbeit von Landwirt, Viehzüchter, Fleischer, Fertigungsbetrieben, Händlern usw. hätten wir keine fertig verarbeiteten Lebensmittel.

Ohne die Sklavenarbeit in ländern Bangladesh hätten wir keine Discounter mit Billig-Waren, wie etwa Textilien usw.

Wir verdanken also allen unseren Luxus dem Opfer anderer Lebewesen, so dass von der Bodenmikrobe bis zu Eltern und Lebenspartnern viele verschiedene Wesen dafür mit verantwortlich sind, dass wir unser Leben so führen können.

Die Verantwortung für unser Handeln liegt aber immer bei uns und niemand kann sich der Verantwortung für sein Leben wirklich absolut entziehen. 

Wenn wir also Träume realisieren wollen, dann liegt es in erster Linie an uns, zu handeln und tätig zu werden.

Wenn wir eine Änderung haben wollen, dann sollten wir damit anfangen und uns unserer Verantwortung stellen, anstatt darauf zu vertrauen, dass sich alles schon irgendwie regeln wird.

Eltern, Lehrer, Freunde, oder Partner können einen dabei begleiten und unterstützen - unseren Weg im Leben müssen wir aber selber gehen.

Es kann hilfreich sein, sich bewusst zu machen, wie viel wir bereits täglich erhalten, um eigene, überzogene Erwartungen zu bremsen.

Antwort
von psawyer, 14

Ich denke, da kann einem nicht wirklich jemand helfen, da Träume von einem selbst kommen und ich kann meine Träume nur selbst erreichen. Mein Partner kann versuchen mich zu unterstützen (hauptsächlich mental) aber nur, wenn er auch ähnliche Träume hat aber hauptsächlich bin ich für meine Träume, Ziele und Leistungen doch selbst verabtwortlich oder? Ich kann auch niemanden verantwortlich machen, wenn ich es doch nicht erreiche. Es hängt von einem selbst ab. ;)

Antwort
von Reanne, 16

Niemand, die meisten Träume bleiben einfach nur Träume.

Kommentar von Nico0363 ,

Unnötige Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community