Frage von masal74, 142

Hallo, welche die sich mit dem abnehmen auskennen:-)?

Also erstmal habe ich kein krasses Übergewicht, nur 2-3 kilo mehr als es eigentlich sollte, ich bin 1.57 groß und wiege 51-55 kilo abwechselnd. Ich will um die 10 Kilo verlieren und wollte fragen wie lange das ungefähr dauern wird wenn ich so vorgehen würde: Vor dem Frühstück trinke ich halben Liter Wasser damit ich beim Frühstück nicht so hungrig bin, dann esse ich Vollkornbrot mit einer Scheibe Butterkäse und einem gekochten Ei. Dann esse ich das nächste mal am Abend wieder (Vor 18 Uhr); Erstmal trinke ich davor einen Liter Wasser wieder, Also ich mische Karotten, Kohl (? blumenkohl heißt das glaubr ich), und noch etwas aber ich weiß nicht wie das heißt deswegen werde ich das Bild unten posten, das alles mische ich in einem Topf und 1 Löffel Olivenöl, kein Salz nix, das werde ich jetzt jeden Tag essen. Meine Fragen sind jetzt: Sollte ich den Butterkäse beim Frühstück lieber sein lassen und den Olivenöl beim Abendessen? 2. Wie schnell kann ich so 10 Kilo abnehmen? Und übrigens ich gehe jetzt erstmal nachdem ich diese frage gepostet habe 'ne halbe Stunde spatzieren, und wenn ich dann wieder zu Hause bin mache ich Sport, weil ich mal gehört habe das man zwischen Essen und Sport 'ne halbe Stunde auslassen sollte. Vielen Dank schonmal für eure Antworten:-)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von putzfee1, 34

Du hast überhaupt kein Übergewicht, wie kommst du darauf? Du bist völlig normalgewichtig und brauchst und solltest nicht ein einziges Gramm abzunehmen!

Antwort
von lebenaufInsel, 2

Deine Ernährungsweise ist nicht gerade gesund und auch nicht effektiv um abzunehmen. Dein Körper geht in eine Art Sparmodus, wenn du so wenig isst. Dann brauchst du einfach weniger Kalorien und verlierst kein einziges Gramm Fett. Ausserdem solltest du mindestens 3 Mahlzeiten am Tag essen. Ich empfehle dir ausserdem 2-3 mal Pro Woche Krafttraining zu machen.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Diät, gesund, übergewicht, 42

Hallo! Willst du dann die Antwort die Dich am leichtesten ins gefährliche Untergewicht befördert als hilfreichste mit einem Stern dekorieren? Das darf es einfach nicht sein, alles Gute.

Kommentar von SelinaBreuno ,

Du scheinst noch sehr jung zu sein. Ich würde mich an deiner Stelle nicht auf das annehmen fokussieren sonder eher darauf dein gesundes Gewicht, passend zu deiner Größe zu halten. Dies tust du, indem du genügend trinkst, viele Eiweiße zu dir nimmst( Magerjoguhrt, Magerquark), und aktiv wirst. Dein Körper passt sich dementsprechend an und du verlierst an überschüssigem Fett, falls welches vorhanden sein sollte. Viel Glück auf deinem Weg:)

Antwort
von Roguesoul, 46

Ich empfehle dir:

1. Viel Eiweiss zu dir zu nehmen, das findest du in Eier, Linsen oder Joghurt

2. Viel Trinken

3. Reis als Kohlenhydrate zufuhr

4. Trotz allem noch genug Früchte und Gemüse in so vielen unterschiedlichen Sorten wie möglich.

Antwort
von user6363, 59

Kohl? Das ist Lauch, wie kommst du auf Blumenkohl?

Beides ist eigentlich viel zu wenig, und damit wirst du nicht abnehmen. Das mit dem Sport reicht aus, aber du isst zu wenig. 

Kommentar von masal74 ,

Nein ich meinte damit das ich möhren, kohl und halt lauch mische aber ich habe das bild da unten verlinkt weil ich ja nicht wusste wie das heißt

Antwort
von Wonnepoppen, 54

du hast überhaupt kein Übergewicht u. brauchst deshalb auch keine 10 kg abnehmen. 

wie alt bist du?

Kommentar von masal74 ,

17

Kommentar von Wonnepoppen ,

Danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community