Hallo, Welche Ansprüche bzw. Möglichkeiten habe ich in folgendem Fall?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das ganze laeuft unter gewaehrleistung. dein ansprechpartner ist der haendler bei dem du die kueche gekauft hast. er ist verpflichtet das kochfeld zu reparieren oder auszutauschen. die ersten 6 monate nach kauf ist immer der haendler verantwortlich, erst dann kommt der hersteller ( 2 jahres garantie), ist europaeisches verbraucherrecht. lass dich nicht abspeisen. das hat auch mit billig oder nicht nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist die Küche komplett bezahlt? Dann brauchst du viel Geduld...

Im Grunde genommen kannst du nur daraus lernen, dass "billig" in den seltensten Fällen auch tatsächlich "preiswert" bedeutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RIckHD
06.11.2016, 01:50

Ja Küche ist bezahlt.allerdings keine billig Küche. Beim kochfeld habe evtl. Zu stark aufs aussehen geachtet. 

Habe ich keine rechtlichen Möglichkeiten? 

Ich werde Montag definitiv nochmal in dem Laden vorstellig. 

0