Hallo, weißt jemand, ob es möglich ist eine Satellitenschüssel an einem WLAN Router anzuschließen, damit man die Sat-Sender auf einem Mac anschauen kann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich mache das über eine VU-Duo² http://www.vuplus.de/produkt_duo2.php (VTI-Image), über einen beliebigen Browser kannst du auf diese Box zugreifen, wählst aus der Senderliste den gewünschten Sender und der Stream läuft über VLC auf jedem Gerät, egal ob Rechner, Tab, Handy usw., auch unabhängig vom Betriebssystem, da nur Browser und VLC nötig

funktioniert mit allen Sendern, auch verschlüsselte wenn du diese auch normal über die Box sehen kannst

sogar Zugriff von unterwegs möglich, setzt aber bei HD-Streams eine gute LTE-Verbindung voraus

eine Lösung bietet auch http://www.devolo.de/dlan-tv-sat/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht direkt. Aus der Satschüssel (bzw. dem LNB) kommen DVB Signale, Du möchstest aber TCP/IP "Signale" empfangen. Du benötigst daher ein Gerät, welches diese "wandelt". Je nach Anspruch gibt es verschiedene Typen an Geräten. Am einfachsten sind Sat-Reveicer mit LAN-Anschlüsse, die aus einem SAT-Signal ein IP Stream generieren. Spezialisierter sind SAT>IP Geräte, die aber meines Wissens noch nicht sehr ausgereift sind. Du benötigst hierzu einen SAT>IP Server, und ggf. SAT>IP Clients. Erst genannter ist Hardware, die zwischen SAT Antenne und (WLAN-)Router geschaltet wird, 
SAT>IP Clients können software-basiert sein (z.B. App für Smartphone), oder hardware-basiert (z.B. ein SAT>IP Receiver). Letztendlich hängt auch viel von deinem Budget ab, denn die "fully-featured" SAT>IP Lösung ist nicht preiswert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sag mal: Nein! Aber für den Mac gibt es viele Möglichkeiten.

Zum Beispiel EyeTV von Elgato. Einfach mal googlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Juculian
26.07.2016, 10:08

na, gibt vieles was nicht für mac gibt :p

0