Frage von Adamzenk, 31

Hallo, wegen roter Flecken an den Unterschenkeln war ich beim Hautarzt, die verschriebene Salbe nützte nichts, jetzt bekomme ich sie auch an den Oberschenkeln?

An den Unterschenkeln sind die Flecken handteller groß, sie jucken nicht, sind nicht erhöht und tun nicht weh. Meiner Frau stören sie aber, sie findet sie eklig. An den Oberschenkeln sind sie jetzt 2 Euro groß. Habe schon mit Panthenolsalbe, Bebe und Penaten versucht sie wegzubringen. Über Ekzeme im Internet recheriert, bin aber daraus nicht schlauer geworden. Ich bin 70 Jahre alt, hatte ein Nierenzellkarzinom (Total OP) und die verbliebene Niere hat nur GFR 47, also Niereninsuffizienz. Könnte das mit der schwachen Niere zusammen hängen? Ausscheidungen an die Haut, weil es über den Harn nicht abtransportiert werden kann? Für Ratschläge oder hilfreiche Links im Voraus besten Dank mit freundlichen Grüßen Adam Foto könnte ich nachreichen???

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 18

Die Haut ist kein Ausscheidungsorgan, daran kann es nicht liegen.

Aber bitte ruf nochmal bei deinem Hautarzt an, sag, dass die Salbe nichts geholfen hat und dass es sich ausbreitet, und bitte um einen zeitnahen neuen Termin.

Kommentar von Adamzenk ,

Werde ich machen, danke

Antwort
von viccisecret, 21

Ich habe diese Flecken manchmal auch, bin eine Frau, und bei mir gehen sie nach 2-3 monaten meist wieder weg.

Kommentar von Adamzenk ,

Ich habe die Flecken aber schon länger wie ein Jahr, trotzdem danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community