Frage von Leonieeeee007, 29

Hallo, was soll ich tun wenn ich mit dem was ich momentan mach nicht glücklich bin?

Ich bin in der 12 Klasse, also auf dem Weg zum Abitur, nur das ist nicht wirklich das was ich will. Ich bin nicht schlecht in der Schule, doch zum dazu werde ich eher von meinen Eltern gedrängt. Mir ist klar das sie nur das Beste für mich wollen und auch das eine gute Schulausbildung wichtig ist. Doch sollte ich nicht lieber das machen womit ich glücklich bin und mich auch wohl fühle. Denn momentan macht mich das eher unglücklich. Es ist natürlich nicht so das ich stattdessen faul rumsitzen möchte, doch es fühlt sich momentan einfach nicht nach meinem Weg an. Ich hoffe ihr könnte mir ein paar Ratschläge geben, vielen Dank dafür schon mal, doch ich denke ändern kann ich daran nichts.

Antwort
von AriZona04, 11

Hast Du die mittlere Reife? Ich kenne mich da nicht aus. Mit der kannst Du doch auch eine Menge anfangen - mach einen Termin bei der Agentur für Arbeit und lass Dich beraten! Auch ohne mittlere Reife kannst Du da beraten werden! Das Abi kannst Du auch später noch nachholen! Theoretisch alles kein Problem. Du musst es nur Deinen Eltern beibringen. Und da ist der Satz - Es ist DEIN Leben - gaanz wichtig!

Antwort
von Stellwerk, 10

Also in den meisten Fällen rate ich, sich einen eigenen Weg zu suchen. Da Du so kurz vor dem Abschluß stehst, würde ich da differenzieren und sagen: zieh es durch bis zum Abi. Für soviele Ausbildungen etc. braucht man mittlerweile Abitur und wenn Du das hast, kannst Du auf jeden Fall alle Wege einschlagen.

Das zum einen.

Das andere: was wäre denn die Alternative? Was könntest Du Dir denn vorstellen stattdessen zu machen? Es macht definitiv keinen Sinn, abzubrechen, nur weil Du irgendwie da "weg" willst ohne zumindest eine kleine Ahnung, wohin es gehen soll. Hast Du schon Ideen?

Antwort
von EricK144, 13

Was wäre denn dein Alternativplan, der auch ohne Schulabschluss möglich ist?

Manchmal muss man im Leben die Zähne zusammen beißen, um an sein Ziel zu kommen ;)

Antwort
von beangato, 11

Genau - Du solltest das machen, was DIR wichtig ist.

Wenn Du 18 bist, kannst Du die Schule einfach abbrechen und Dir eine Berufsausbildung suchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten