Hallo, was sind Sicherungslasttrenner mit Lastabwurf ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das sind Lasttrennschalter die Sicherungen enthalten. Sowas findet man in Haushalten recht selten, aber auch da gibts sowas. Die sind dann entweder mit NH-Sicherungen bestückt oder mit Neozed-Sicherungen. Ich habe zwei solcher Sicherungslasttrennschalter bei mir im Keller. Sieht man hier, da sieht man auch das Symbol für Sicherungslasttrennschalter. Da sind jeweils drei NH-Sicherungen drin, für die Entnahme der Sicherungen braucht man da auch nicht den ansonsten üblichen Steckgriff.


http://abload.de/img/img\_5934jvsgk.jpg

Markenname für solche Schalter wäre Linocur. Deswegen findet man auch oft die Bezeichnung "Linocur-Schalter", so wie Duspol für zweipolige Spannungsprüfer oder Tempo bei Papiertaschentüchern.


https://de.wikipedia.org/wiki/Lasttrennschalter

Der Lastabwurf wird im Stromnetz in der Regel mit einem Umspannwerk durchgeführt. Wenn zum Beispiel ein Unternehmen das sehr viel Energie verbraucht (Herstellung von Aluminium zum Beispiel) zuviel Strom zieht und das Netz dadurch instabil wird, dann wird ein Lastabwurf durchgeführt. Es wird also vom Netz getrennt damit dieses nicht komplett zusammenbricht. Der Lastabwurf sieht dann für die Abgekoppelten so aus aus wie ein Stromausfall, was es ja im Endeffekt auch ist.


https://de.wikipedia.org/wiki/Lastabwurf\_%28Stromnetz%29


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicherungslasttrenner mit Lastabwurf kenne ich nicht.

Es gibt Lastabwurfrelais, die werden meist bei Nachtspeicherheizungen eingesetzt.Da bei wird, bei z.B. bei den Aufladezeiten einer Nachtspeicherheizung, eine größere Last, z.B. ein Durchlauferhitzer abgeschaltet, damit die Leitungen nicht wegbrennen.

Sicherungslasttrenner, entweder im kleinen Maßstab ein 3pol. Linocur oder
ein normaler Sicherungstrenner.

Im Hochspannungsbereich gibt es Lasttrenner, die mit Druckluft oder Öldruck geschaltet werden.Sowas findest Du nicht im normalen Elektrobereich,da dieser bei 1000V endet.Sowas findest Du nur in Umspann oder Kraftwerken.Dafür benötigst Du aber eine Schaltberechtigung, die man schriftlich und praktisch mit einer Prüfung erwerben muß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?