Frage von schmitziline, 51

Hallo, was sind aktuell gute Filme und Serien für den ersten "Medienkontakt" (2,5 Jahre) - muss nicht quitschbunt und aufregend sein?

Wir wollen unseren kleinen, langsam an Medien heranführen. Es gab hier schon einige Tipps dazu, aber die sind alle schon etwas älter. Sendung mit der Maus ist z.B. super, aber fast noch zu schwierig, oder wie seht ihr das? Um die Diskussion vorweg zu stoppen: Soll auf keinen Fall als "Parkplatz" missbraucht werden. Omas und Tanten wollen was zu Weihnachten schenken und DVDs und dergleichen sind dafür praktisch.... Danke schmitziline.

Antwort
von neununddrei, 14

Auch wenn einige über mich herfallen.
Ich finde 2,5 zu früh.
Wenn dein Kind von selber keinen Antrieb zeigt lass es und genieße die Zeit.
Die Umwelt ist aufreizend genug da muss nicht noch die Kiste nachhelfen.
Nur mal so als Anregung.
Kinder bis 6 Jahren können gar nicht zwischen Wahrheit und Film unterscheiden. Erst danach sind sie fähig zu begreifen das es fiktiv ist.

Wenn es geht würde ich solange warten und eher ins Theater gehen.

Kommentar von schmitziline ,

Ja, stimmt eigentlich schon. Mein Sohn liebt es aber sich alle möglichen Sachen anzuschauen. Im Sommer ist das ja noch ganz nett am Bauzaun zu stehen und dem Bagger angucken. Deswegen ist sowas wie die Sendung mit der Maus eigentlich super, aber für das Alter fast schon zu schwierig. Ich habe vom Nikolaus die DVD Nochmaaal - Auf der Baustelle bestellt. Haben bislang nur einmal angeschaut, aber das scheint das richtige, weil die filme nicht so lang und nicht zu kompliziert sind. Jetzt gefällt es ihm, mal sehen, wie es ihm weiter gefällt.

Kommentar von neununddrei ,

Dann geh lieber raus und guck da was an oder setze ihn ins Fenster.
Ich habe auch den Fehler gemacht und würde es gern rückgängig machen. Nun hockt er zwar vermehrt vorm PC rum, aber ich sehe einen Bezug darin.

Antwort
von SenriZakumi, 28

Also mein kleiner (21 monate) mag gern Winnie pouh und Benjamin Blümchen (hat er auch als stofftier). 

Wobei ich dir auch Die Sendung mit der Maus ans Herz legen kann. Janosch wäre auch noch was tolles. 

Hoffe konnte ein paar Ideen geben. 

Antwort
von Lord2k14, 23

Es gibt bei Amazon Prime auch Videos zu Bobo Siebenschläfer.
Das machen wir mit unserem Kleinen ein Video immer Sonntags und ohne Ton. Wir erzählen dazu.

Kommentar von Lord2k14 ,

Es sollte so einfach wie möglich sein, ohne viele Bewegungen und Spektakel.

Antwort
von schmitziline, 13

Hmm, Bobo kennen wir natürlich durch die Bücher - die sind toll! Habe von Bekannten "Der kleine Maulwurf" bekommen, da erinnere ich mich auch noch dran, ist auch super. Jemand hat mir gerade die "Nochmaaal" Serie empfohlen. Kennt die jemand? Mein Junior liebt Bagger, vielleicht ist das was?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community