Frage von Sean535, 83

Hallo was ist z.b 15a+9b=?

Ich habe 24ab raus

Antwort
von Physikus137, 38

Das Äpfel und Birnen beim zusammenzählen immer noch Äpfel und Birnen bleiben haben andere ja schon geklärt.

Bleibt noch

15a + 9b = 3(5a+3b) 

als einzig sinnvolle Umformung.

Expertenantwort
von TechnikSpezi, Community-Experte für Computer, Schule, PC und Hardware, 24

15a + 9b kann man nicht weiter umformen!

Weiter auflösen kannst du es eben nicht, sofern wir hier nicht eine partielle Ableitung bilden möchten oder soetwas, wovon ich mal nicht ausgehe.

15a + 9b bleiben 15a + 9b.

Das Beispiel von Physikus137 passt dazu perfekt:

15 Äpfel und 9 Birnen bleiben auch 15 Äpfel und 9 Birnen beim zusammenzählen.

Erst, wenn statt der Addition (also dem +) eine Multiplikation (also x) zwischen den beiden Werten wäre, dann würde man die Werte auch miteinander verrechnen können.

Ansonsten bleibt das so und weiter kann man nicht umformen. Nur ausklammern kann man weiter, aber das macht keinen Sinn, sofern es nicht die Aufgabe direkt verlangt.

Antwort
von Andi8836, 74

Kann man nicht rechnen, sind zwei unterschiedliche Einheiten

Antwort
von kim294, 45

15 Kilo + 9 Meter ergeben nicht 24 Kilometer.

Kommentar von valvaris ,

ne aber 15,009 km...

Kommentar von LeroyJenkins87 ,

Ehrlich? Wusste nicht das 15kg = 15km sind.

Man lernt nie aus ;)

Kommentar von Schachpapa ,

Von Kilogramm stand da nix.

Antwort
von Isildur, 3

Hallo,

am Besten kann man das mit unter sehen, wenn man zwischen den Buchstaben und den Ziffern die "versteckten" * für die Multiplikation setzt. Da steht ja eigentlich

15*a + 9*b = a+a+a+a+a+a+a+a+a+a+a+a+a+a+a+b+b+b+b+b+b+b+b+b

und es gilt Punkt (*) vor Strich (+). Das heißt du müsstest erst 15*a ausrechnen, bevor du es auf 9*b aufaddieren dürftest. Das geht natürlich nicht ;-).

Was du natürlich machen kannst ist, die 15 und die 9 als ein Prdoukt von kleineren Zahlen dazu stellen 15= 5*3 und 9=3*3. Wie du siehst, hast du die 3 sowohl in der 15, als auch in der neun "versteckt".

Du hast also 3 mal (*) 5 a's und 3 mal (*) 3 b's

Das kannst du dann ausklammern und erhälst

3(5a+3b)=3*5a+3*3b=15*a+9*b=15a+9b

Noch einfacher ist es, wenn du dir die Klammern als Körbe vorstellt. Du hast insgesamt 15 as und 9bs, die hast du dann auf DREI Körbe gleichmäßig aufgeteilt, wobei in jedem Korb 5as und 3bs sind

Antwort
von Tannibi, 18

Was sollt ihr denn damit machen?

Schreib doch mal die ganze Aufgabe hin.

Antwort
von nesbor, 76

15 a +9b = 15a +9b
15a x9b währe dann ein Ergebniss mit ab

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten