Frage von anhnungslos, 243

Hallo. Was ist der Unterschied zwischen Glucose, Fructose und Staerke?

Ich schreibe in 2 Tagen einen Bioarbeit und ich kann das nicht.

Antwort
von feldmuesle, 118

Glucose ist Traubenzucker, also eig. normaler Zucker

Fructose ist Fruchtzucker, also der von Früchten :)

Was Stärke ist weiß ich leider auch nicht - aber vielleicht um etwas zu verstärken, z.B den Geschmack oder so? 

Ich hoffe ich konnte dir helfen, viel Glück bei der Arbeit ;))

Kommentar von theantagonist18 ,

Ist sicher nett gemeint, aber wenn du diese Antworten in einer Prüfung gibst, wirst du vermutlich nicht sehr viele Punkte bekommen :)

Kommentar von anhnungslos ,

Umm okay. Hast du was zu ergaenzen? Danke im Vorraus 

Kommentar von theantagonist18 ,

Ja, hat nur ein bisschen gedauert :)

Antwort
von theantagonist18, 143

Wenn du es von der chemischen Seite betrachten willst:

Sowohl Glucose als auch Fructose sind Monosaccharide mit der Summenformel C6H12O6. Jedoch liegt der Unterschied (in der offenkettigen Form) darin, dass es sich bei Glucose um eine Aldose handelt und bei Fructose und eine Ketose. Das bedeutet, dass zwar beide eine Carbonylgruppe enthalten, aber es sich bei der Glucose um einen Aldehyd und bei der Fructose um ein Keton handelt. 

Ansonsten gibt es noch Unterschiede in der Süßkraft und gesundheitliche Aspekte.

Stärke ist nun ein Polysaccharid. Es sind also sehr, sehr viele einzelne Monosaccharide (in diesem Fall alpha-D-Glucose) aneinander gebunden. 

Stärke ist zusammengesetzt aus Amylose und Amylopektin.


Zur Verdeutlichung: 

http://cmapspublic3.ihmc.us/servlet/SBReadResourceServlet?rid=1181483054580\_131...

http://www.seilnacht.com/Chemie/amylope.gif


Kommentar von anhnungslos ,

Danke sehr. Das hat mich weitergeholfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten