Frage von theoberlin, 39

Hallo! Was ist das Richtige: ich bin in die Stadt hingefahren oder ich bin in die Stadt gefahren?

Ich gehe hin, um was zu kaufen

Oder

Ich gehe, um was zu kaufen

Wann benutzt man hin mit einem Verb?

Antwort
von atzef, 7

Ich bin in die Stadt gefahren, ist richtig.

"Ich gehe hin, um was zu kaufen" oder "Ich gege, um was zu kaufen", sind beide umgangssprachlich und gelten in der Schriftsprache als Stilfehler.

Den Präfix "hin" benutz man mit Verben, wenn man den Akzent darauf legen möchte, dass von dem handelnden Subjekt aus eine tätige Bewegung hin zu einem Ziel erfolgt.

Antwort
von TreudoofeTomate, 20

Gar nicht.

Damit weißt du dann jetzt auch, welches deiner Beispiele richtig ist. Es heißt übrigens auch niemals "was zu kaufen". Allenfalls "etwas kaufen".

Kommentar von theoberlin ,

Wie verwendet man hin? 

Kommentar von TreudoofeTomate ,

 Das Wort "hin" gibt es so wie du es verwenden willst nicht. Das verwenden nur Menschen, die nachlässig sprechen oder schreiben. Es ist eine Kurzform von "dahin" oder "dorthin".

Antwort
von Tannibi, 14

"Ich bin in die Stadt gefahren" ist richtig.

"Gehen" und "hingehen" sind zwei verschiedene Wörter..

"Hingehen" nimmt man normalerweise, wenn sonst nicht da
steht, wohin man geht, oder wenn das vorher schon erwähnt
wurde: "Gestern abend war ein Konzert, und ich bin hingegangen".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten