Frage von Menschnase, 61

hallo was ich mich frage ist warum sind kiosks und tankstellen teurer als supermärkte alsso als netto etc danke?

Antwort
von Cokedose, 20

Das hat den ganz simplen Grund, dass sie mit deutlich weniger Produkten trotzdem so viel Geld machen müssen, dass sie überleben können. Denn auch hier wollen Mitarbeiter bezahlt werden und muss Miete oder Pacht gezahlt werden.

Tankstellen machen den Großteil ihres Gewinns über die Shops, weil sie allein durch den Kraftstoffverkauf kaum überleben könnten. Bei der Landtanke sieht das anders aus, die ist oftmals konkurrenzlos und deshalb kostet der Liter dort auch oftmals 10 Cent mehr als in der Großstadt.

Zudem haben Tankstellen meist auch nachts, Sonn- und Feiertags offen. Das sind ein Zeiten wo sie kaum oder weniger Einnahmen haben, die Mitarbeiter aber mehr kosten weil sie noch Zuschläge bekommen.

Und da du schon das Beispiel Netto nennst. Normalerweise könnten die auch nicht so billig sein (was sie teilweise noch nicht mal sind) wenn sie ihre Mitarbeiter fair behandeln würden. Dort wird an Personal und Qualität gespart um bei den Preisen der Konkurrenz mithalten zu können.

Antwort
von Dragneel654, 50

Werden privat betrieben. Auch Tankstellen bei denen Esso oder Shell draufsteht sind die Betreiber der Filiale privat. Und da die nicht direkt vom Grohandel kaufen und auch keine großen Massenrabatte bekommen sind die nunmal teurer.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

Die Betreiber der Shops kaufen bei den Tochterfirmen der Mineralölgesellschaften ......

die Betrieber haben max. bei den Getränken (Bier ...) die Wahl, welches sie ins Angebot nehmen und welches nicht ....

alles andere ist vorgeschrieben, wo es zu kaufen ist ...

Kommentar von Abuterfas ,

Nicht ganz richtig. Bei angebundenen Shops die direkt von Aral und Konsorten samt Zapfsäule hochgezogen wurden, mag das stimmen, aber es gibt genug, die Aral dranstehen haben, aber keinen Shop haben. Zu wenig Platz etc. Da obliegt es dem Pächter den Schnuckerkram dort zu kaufen, wo es ihm beliebt. Ist aber alles eine Vertragssache mit dem Konzern.

Antwort
von Abuterfas, 55

Weil sie in kleineren Mengen einkaufen. Rabatte etc. pp. Es gibt aber noch viele andere Gründe.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

ich stelle jetzt mal die Behauptung auf, dass ARAL usw. nahezu die gleichen Rabatte bekommen wie die Supermärkte .....

nur die Tankstellen haben halt keinen Versorgungsauftrag für die Lebensmittel ...

Kommentar von Abuterfas ,

Bezogen auf Großketten mag das zutreffen, beim Kiosk eher weniger. Bei Tankstellen ist es nur so, das viele zwar von Aral beliefert werden bzw. der Sprit abgenommen werden muss, aber die Tankstelle gepachtet ist. Am Benzin verdient man kaum, also muss der Pächter anderweitig Geld verdienen.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

ich habe im Rahmen meiner Tätigkeit schon Tankstellen betreut ... Die Shops werden über die Tochterunternehmen der Mineralölgesellschaften beliefert ...

keine einzige konnte einkaufen, wo sie wollte .....

(außer Bier und Brötchen ...)

Kommentar von Abuterfas ,

Wenn ein Shop angeschlossen ist. Persönlich habe ich einen guten Freund, der eine betreibt. Total. Benzin über die Total, der Rest wird woanders gekauft.

Antwort
von Julian2001, 61

Nennt sich Monopol.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

was nennt sich Monopol?

Kommentar von Julian2001 ,

Diese Situation, dass alles an Tankstellen etc. teurer ist.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

Quatsch ....

Monopol-Stellung würde heißen, es gibt nur einen bzw. max. 2 Anbieter in diesem Bereich, welche die Preise festlegen können.

dies ist bei Tankstellen nicht gegeben ....

außerdem kauft keine Tankstelle die Waren direkt beim Hersteller ...

sonder der Shop wird über eine Tochterfirma der Mineralölgesellschaft beliefert, auch diese muß die Ware erst mal kaufen.

ganz abgesehen davon ist niemand gezwungen, in einer Tanke Lebensmittel zu kaufen ..

Kommentar von Abuterfas ,

Ah ja...^^

Kommentar von Julian2001 ,

doch, am Sonntag zum Beispiel

Kommentar von wurzlsepp668 ,

wer es nicht schafft, an 6 Tagen in der Woche, wo Supermärkte offen haben, Lebensmittel zu kaufen, der soll als Deppeneinsatz den Mehrpreis zahlen ....

Kommentar von Julian2001 ,

Eben. Und das nutzen die Tanken aus :) Außerdem zu dem, dass es noch andere Läden gibt: das stimmt bei Autobahntankstellen nicht und die meisten Leute sind zu faul in der Stadt 5 Minuten zu laufen um weniger zu zahlen ^^

Kommentar von wurzlsepp668 ,

wegen mir könnten die Tankstellen den 20fachen Preis verlagen ....

soll ich Dir sagen, welchen Aufschlag die Tanken an den Lebensmitteln haben?

max. 15% ..........

Kommentar von Julian2001 ,

15%? Kommt mir eher wie 35% vor!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten