Hallo. Was für einen Rhythmus hat "What a feeling" von Heather Nova, was kann man dazu tanzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist keine Tanzmusik. Viertakt ist es, also kein langsamer oder schneller Walzer. Ganz schlecht tanzbar, weil es so langsam ist. Entweder geht, wenn es dazu sein muss, ganz langsam getanzter Foxtrott oder besser geeignet ist Slowfox. Den muss man aber erstmal können.

Lieber KarlKlammer, dazu geht fast alles? Na dann versuch doch mal ChaChaCha, Rumba, Salsa, Samba, Lindyhop, Balboa, Chalston, Jive, Discofox dazu. Geht alles nicht.

Kommentar von KarlKlammer
12.05.2016, 23:11

Lieber Gilbert56,

natürlich hast du Recht. Auf diesen langsamen 4/4 geht natürlich nicht alles. Ausprobieren möchte ich die von dir genannten Tänze auch nicht. Da würde ich über meine eigenen Füße stolpern.

Aber auf diese Frage, auch in ihrer Formulierung, ging ich von einem relativ geringen Vorwissen aus. (vgl. 4/4-Takt) Natürlich gehen sehr viele „ernsthafte“ Tänze nicht. Aber einen Klammer-Blues in 4/4, wollte ich dann doch nicht als Empfehlung geben.

Ich muss zugeben, ich habe nur kurz in das Lied reingehört und habe mich nicht weiter mit der Künstlerin beschäftigt. Mein Gedanke war, dass es zeitgenössische Pop-Musik ist. Aber da ich jetzt weiß, dass die Künstlerin auch schon seit zwei Dekaden aktiv ist, stelle ich fest, eine fundierter Antwort, wie ebend deine, wäre besser am Platze gewesen.

1

Das ist ein 4/4-Takt. Dazu geht im Grunde eigentlich alles, außer Walzer.

Was möchtest Du wissen?