Frage von hishighness, 40

Hallo, was empfehlt ihr für nen 4-Tage-Urlaub Mitte September, Prag oder Budapest. War noch nie in den beiden?

Antwort
von skalap, 14

Beide, die Städte sind ganz ähnlich, wenn es um Architektur von Österreich-Ungarn geht.

Budapest: wärmer und ein bischen größer (1,7 mil. vs. 1,2 mil. Leute). Ungarische Sprache ist sehr schrecklich.

Prag: näher, älter und dafür ein bischen interessanter. Die beste Zeit für den Besuch wäre Mai.

Wähle nach dem aktuellen Wetter im September, der Unterschied zwischen Prag und Budapest kann deutlich sein.

Antwort
von stuki, 18

in budapest könntest du im herbst noch draußen in heißen quellen baden im szeceny bad. ansonsten sind beide städte toll. prag ist etwas kompakter, man kann viel zu fuß erlaufen. budapest ist weiträumiger. was magst du denn bei städtereisen besondrrs?

Kommentar von hishighness ,

Architektur und Night life

Antwort
von konzato1, 25

Beide Städte sind absolut zu empfehlen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community