Hallo, wäre jemand so lieb und könnte mal über mein Anschreiben drüber lesen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Durch meine vielseitigen Sprachkenntnisse, die ich dank meiner

Ausbildung erzielen

darf

, habe ich mich sprachlich weiterentwickeln

können

____________________________

das darf passt hier nicht und wenn ich es mir überlege ist der Satz absolut danneben formuliert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von newcomer
25.03.2016, 16:58

und lerne jeden Tag dazu, wie vielseitig man verschiedene Sprachen
einsetzen kann und dass es von Vorteil ist, unterschiedliche Kulturen
kennenzulernen, da internationale Kontakte von immer höherer Bedeutung werden.

________________________________________________

mag für dich interessant sein aber das ist dieser Firma auch ohne deine Mitteilung klar

0
Kommentar von engeeeli
25.03.2016, 17:08

Danke für deine Verbesserungsvorschläge, ich werde das Ganze nochmal bearbeiten.

1

Nach Beendigung meiner Ausbildung im Jahr 2017 strebe ich ein Studium im journalistischen Bereich an und erhoffe mir, in Ihrem international erfolgreichen Team erste Erfahrungen im professionellen Schreiben und Recherchieren sammeln zu dürfen, um mir meinen Traum vom journalistischen Arbeiten zu verwirklichen. Darüber hinaus finde ich das Themengebiet rund um die Medien sehr interessant. Vor allem die Bedeutung, die von ihnen ausgeht, indem sie bestimmen, wie uns ein bestimmter Ausschnitt beeinflusst oder zum Nachdenken anregt, gehört meiner Meinung nach zu einem der wichtigsten Bestandteile unserer heutigen Gesellschaft.

ansonsten ist die Bewerbung doch richtig gut?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von engeeeli
25.03.2016, 17:01

Danke, darüber hab ich auch noch nachgedacht, war mir aber nicht sicher, wie es richtig ist.

0

Das Einzige, was du mit diesem Text machen kannst, ist alles markieren und dann die Delete-Taste drücken.

Du drischt zeilenweise Phrasen und das noch nicht einmal grammatikalisch korrekt. Man erzielt doch keine Sprachkenntnisse, Kontakte werden nicht von höherer Bedeutung. Aus einer Wahrnehmung einen Text verfassen? Oh grusel. Das hat mit journalistischer Arbeit nichts zu tun. Was willst du mit verschiedenen Sprachen? Du bist in Deutschland, die Leute reden deutsch, sie lesen deutsch und in den Zeitungen ist deutsch geschrieben.

Es kommt nicht so gut, wenn man einem Journalisten sagt, mit seinen Texten beeinflusse er die Leute, es sei denn, man ist in Russland oder China. Gewöhn dir die Bandwurmsätze ab, die kann nur Thomas Mann.

Darüberhinaus findest du "das Themengebiet rund um die Medien" interessant? Geht's noch etwas abgedroschener? Wo bewirbst du dich? Ist das eine Zeitung, ein Radiosender, ein Lokalfernsehen? Werd mal konkret.

Zu guter Letzt: Journalisten informieren. Das sollten sie möglichst neutral, sachlich und mit viel Hintergrundwissen tun. Sie sollten nicht schwafeln.

Warum genau willst du Journalist werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von engeeeli
26.03.2016, 01:47

Erstmal Danke. Du hast Recht. Nachdem ich gelesen habe, was du zu sagen hattest, habe ich mir das Dilemma nochmal angeschaut. Nun ja, Bewerbungen schreiben gehört nun wirklich nicht zu meinen Vorlieben, gut erkannt, 100 Gummipunkte für dich. Aber ich bin trotzdem der Meinung, dass das nicht alles für die Katz' ist.

Wunderbar, dass die Leute in Deutschland deutsch sprechen. Ich mache nunmal gerade eine Ausbildung zur Fremdsprachenassistentin. Ist ein Anschreiben nicht auch dazu da, damit das Gegenüber weiß, wen er da (im besten Falle) vor sich sitzen hat?

Wie du dem Text eventuell entnehmen kannst, habe ich noch keinerlei Erfahrung, liebe aber das Schreiben und würde auch gerne in meiner Zukunft schreiben. Nicht unbedingt Bewerbungen, aber generell finde ich das schon super. Da das aber nicht für ein komplettes Anschreiben ausreicht und auch nicht sonderlich aussagekräftig ist, kommt am Ende leider mehr Schmarrn raus, als mir selber lieb ist.

Wenn du also wirklich Verbesserungsvorschläge hast, wäre ich dir sehr verbunden, wenn du mir helfen würdest ohne so zu tun, als wäre ich der letzte Trottel auf dieser Erde. Vielen Dank.

1

Hi,

im ersten Abschnitt gefällt mir das Wort "ergattern" überhaupt nicht.

So besser: .. mir einen ersten Einstieg in die Medienwelt zu ermöglichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von engeeeli
25.03.2016, 17:00

Danke dir vielmals! Mir gefiel das Wort nämlich auch nicht, allerdings wusste ich nicht, mit welchem ich es austauschen könnte.

0

Was möchtest Du wissen?