Frage von susaru, 44

Hallo, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Soweit mir bekannt, wird bei einer Testamentseröffnung alles eröffnet, was nach Testament oder Verfügung?

aussieht. Die Eröffnung hat noch nicht stattgefunden. Das Gericht möchte vor Eröffnung eine Original-Sterbeurkunde der vor 10 Jahren verstorbenen Ehefrau. Wofür ist dies erforderlich, wenn eine Eröffnung noch nicht stattgefunden hat?

Antwort
von Othetaler, 34

Um sicher zu sein, dass die Ehefrau nicht mehr lebt und erben kann.

Antwort
von Kuestenflieger, 13

...um sicherzustellen das die ehefrau nicht plötzlich als pflichterbin auftritt.

neue rechtspfleger gehen in ihrer naivität soweit , das sie auch die geburtsurkunde der ex-ehefrau verlangen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten