Frage von Sean535, 110

Hallo unsere Nachbar macht mit seiner Freunden Party in dieser Uhrzeit, aber des stört uns könnte ich eventuell Polizei anrufen?

Antwort
von Turbomann, 31

@ Sean535

Feiert dein Nachbar jeden Tag oder nur ab zu am Wochenende?

Wenn man eine gute Nachbarschaft hat, dann drückt man auch schon mal ein Auge zu. Jeder feiert mal.

Man könnte ja erst mal die Nachbarn bitten, ob sie die Musik etwas leiser drehen können, als gleich die Polizei rufen.

Antwort
von Kreidler51, 53

Ich würde erstmal dort klingeln und um Ruhe bitten wenn es nicht hilft dann rufe die Polizei. Gute Nachbarschaft wünsche ich euch.

Antwort
von Madrista, 45

Schon mal versucht mit den Nachbarn zu reden ob sie etwas leiser machen würden. Bevor man die Polizei direkt losschickt.

Man feiert ja vlt auch mal selber und will ja auch das nicht gleich die Polizei kommt. Die haben auch genug andere Sachen zu tun und nur wenn es gar keine andere Lösung gibt angerufen werden.

(es ist ja schließlich auch WE)

Antwort
von Steffile, 64

Rede erstmal mit ihm. Wenn das nichts bringt dann kannst du immer noch die Polizei rufen.

Antwort
von Zarael, 41

Also wenn es nicht gleich jedes Wochenende ist, dann sollte man auch mal ein wenig Verständnis zeigen und nicht gleich die Polizei rufen. Sonst macht man sich nur Feinde in der Nachbarschaft.

Wenn es dich allzu sehr stört, dann geh selbst zu den Nachbarn und bitte sie darum, etwas leiser zu sein. Später kann man dann immer noch die Polizei rufen, falls sie deiner Bitte nicht nachkommen.

Antwort
von chongzi, 26

Pfff, was bist du denn für ne Spaßbremse? Ich bin auch so ziemlich aus dem Alter raus, wo man sich lautstark betrinkt, ... aber Herr Gott, wir haben Freitag und es ist gerade mal 23 Uhr, ...

Pissflitsche^^

Antwort
von MidnightFeeling, 55

Ja könntest du, aber geh erstmal zu dem nachbar und frag ob der leiser machen kann :D ist netter und gehst konflikten aus dem weg

Kommentar von domi158 ,

Warum Konflikt? Man kann auch einen Anonymen Anruf machen, also die Polizei bitten, es anonym zu halten :D

Kommentar von MidnightFeeling ,

Ja aber trotzdem arschlochstyle direkt die polizei zu rufe..

Kommentar von ShoXeD420 ,

Ist im Endeffekt aber für die lauten Nachbarn einprägsamer die Polizei zu rufen. Und wenn ihm als erstes in den Gedanken kommt die Polizei zu rufen ist das Verhältnis zu den Nachbarn wahrscheinlich eh nicht gut.

Antwort
von salihu1977, 57

Ja ab 10 Uhr ist Gesetzlich Nachtruhe.

Antwort
von spirta, 17

mein gott leute.. geh doch hin und sag die sollen etwas leise sein..oder wie waers denn wenn du sie mal feiern laesst..es ist wochenende und wenn die das nicht jedes wochenende machen dann kann man doch darueber hinwegsehen oder? gute nachbarschaft heisst geben u nehmen. das naechste mal bist du etwas lauter.. wuerd es dir gefallen wenn deswegen die polizei vor deiner haustuer stehen wuerde?

Antwort
von spriday, 60

Wenn es euch stört, könnt ihr das natürlich machen.

Antwort
von Philippus1990, 19

Solche Anrufe gehen bei der Polizei am Wochenende ständig ein. Häufig wollen die Melder auch nicht genannt werden. Und natürlich darfst Du das.

Antwort
von farnickl, 46

Ab 22 Uhr kannst die Polizei rufen wegen Ruhestörung, wenn die zu laut sind.

Antwort
von sunnyhyde, 40

wenn du ein spaßverderber bist schon...es ist wochenende, es ist warm..lass denen doch wenigstens bis 24:00h ihren spaß

Antwort
von Gurki190, 28

JA aber wenn er ein zettel im flur aufgehängt hat oder euch bescheid gesgat hat bringt das nix die werden kommen und sagen ja er hat euch ja bescheid gegeben das es länger laut wird !

ansonsten ja, aber ich würde selbst erstmal rüber gehen und fragen ob man die musik etwas leiser drehen kann

lg mimi

Antwort
von Manuplayz0305, 21

Ist doch erst 23 Uhr :)

Antwort
von Snikers32, 19

du können toll deutsch tun

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten