Frage von Alesssa, 207

Hallo, unsere Erziehrin lässt die 5 Jährigem Kinder ihren Kot selbst wegputzen, wenn bei dem Gang auf die Toilette etwas daneben geht.?

Hallo, unsere Erziehrin lässt die 5 Jährigem Kinder ihren Kot selbst wegputzen, wenn bei dem Gang auf die Toilette etwas daneben geht. Darf sie das? ich finde das nicht in Ordnung, finde aber keine treffenden Argumente sie davon zu überzeugen. Muss ich das so hinnehmen? Mein kind geht seitdem nicht mehr gerne in den Kindergarten - verständlich. Ich hätte gerne einen Rat. LG

Antwort
von LordGianni, 85

Ich finde das eigentlich i.O., um ehrlich zu sein.
Ich meine, wenn das Kind jetzt nicht den ganzen Boden vollkotet und das wegwischen muss, ist es theoretisch einfach nur eine gute Maßnahme, um zu sagen: "Passe mehr auf, wenn du auf Toilette gehst" oder "Gehe früher nächstes Mal" oder "Wer was dreckig macht, muss es auch wegwischen"

Bei einem 5-Jährigen geht das eigentlich schon. Bei jüngeren hätte ich evtl ein bisschen bedenken.
Außerdem sollte man darauf achten, ob sie sie es nur wegwischen lässt oder, ob sie dann auch sagt, dass man sich danach die Hände waschen muss etc.,was ich hoffe. Dann kann man es endgültig als "pädagogische" Maßnahme betrachten

Antwort
von Nadelwald75, 19

Hallo Alessa,

die Antwort von Luchspfote unten als Kommentar halte ich für die beste:

Es ist ein Kind. Dann soll das Kind es zusammen mit der Erzieherin
wegmachen. Aber sich daneben stellen und das 5-jährige Kind den Dreck
wegputzen lassen, ist auch etwas zu viel.

Antwort
von HalloRossi, 106

Oh hier muss man ganz unbedingt unterscheiden. Hat das Kind es vielleicht nicht rechtzeitig geschafft, ist so wieso schon kreuzunglücklich und muss nun beseitigen, was daneben gegangen ist? Das finde ich auch schräg. Allerdings liest sich das bei dir so, das das keine Ausnahme war und auch kein Versehen ... Dann nämlich sieht die Sache anders aus und das Kind soll die Nachlässigkeit ruhig wegputzen.

Antwort
von hohlefrucht, 70

Ist das nur bei der einen Erzieherin so oder wird das in der ganzen KITA so gehandhabt?

Bei uns gab es auch immer mal Elternabende und auch Elternvertreter, wäre es nicht möglich, das dort mal anzusprechen?

LG.

Antwort
von Noeru, 101

Ich für meinen Teil finde das in Ordnung. Immerhin lernen sie so früh, dass sie für ihren eigenen Mist selbst verantwortlich sind. Außerdem lernen sie Hygiene.

Gut wäre es aber, wenn die Erzieherin den Kindern dabei hilft bzw. ihnen erklärt wieso weshalb warum, damit die Kinder das nicht als Strafe, sondern als Notwendigkeit verstehen.

Noeru

Antwort
von Volkerfant, 21

Also, ich arbeite schon lange in einem Kindergarten, aber das ist bei uns noch nie vorgekommen, dass ein Kind daneben kackt. Dass mal Pipi nebenraus geht ist klar, das putze ich dann weg.

Wenn sie aber im Waschraum beim Händewaschen Quatsch machen und Wasser verspritzen, lasse ich sie den ganzen Boden wischen. Aber auf jeden Fall!

Antwort
von Lycaa, 79

Nun ja,

dass ein Kind lernt, eine Toilette sauber zu hinterlassen, sollte selbstverständlich sein, finde ich.

Mit 5 Jahren dürften die meisten Kinder so treffsicher sein, dass eh nur die "Bremsspuren" in der Schüssel zu entfernen sind. Und die wegzumachen, gehört nun mal dazu.

Oder meinst Du was anderes?

Antwort
von Alesssa, 32

Nun, da wird in meine Zeilen ja ganz schön viel reininterpretiert...

Ich habe bisher nur von anderen gehört, deren Kinder den Boden putzen mussten, wenn etwas daneben gegangen ist und war froh, dass das meinem Kind ja zum Glück nicht mehr passiert.

Nun - jetzt ist es doch passiert, weil er es nicht rechtzeitig geschafft hat, vom Garten zur Toilette, da war es schon so gut wie in der Hose und ist beim Raufklettern rausgefallen. Das knappe Argument der Erzieherin zwischen Tür und Angel war, dass sie das eklig findet deshalb die Kinder auch selbst erfahren sollen, wie eklig das ist. 

Das kann man gut oder Sch...lecht finden, da scheiden sich offensichtlich die Geister. aber dennoch danke für die vielen unterschiedlichen Blickwinkel.

Ich jedenfalls empfand die Reaktion der Erzieherin, die für ihre kühlen Umgang bekannt ist,  spontan doof, mein Kind auch und er schämt sich sehr - das sollte eigentlich reichen, da muss er nicht noch erniedrigt werden. Aber jetzt ist es nun mal so, und dank liebevollem Elternhaus wird er keinen seelischen Schaden nehmen ;-)

so long!

Kommentar von eostre ,

Erniedrigend wäre es höchstens,  wenn die Kinder fremde Unfälle sauber machen müssten. 

Antwort
von DesbaTop, 83

Was hat denn die Erzieherin für Argumente, dafür das sie es macht?

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Was für Argumente hat die Mutter?

Kommentar von DesbaTop ,

Um möglichst einfach ein (wirkvolles) Gegenargument zu finden ist es wichtig, erstmal zu erfahren, warum die Erzieherin das macht.

Klar gibt es offensichtliche Argumente dagegen, aber diese werden die Erzieherin nicht umstimmen.

Antwort
von eostre, 35

Wie ist kommt es denn vor,  dass was daneben geht?  Ich würde eher an meiner Erziehung ist meinem Kind zweifeln,  wenn es in dem alter regelmäßiges die Toilette nicht trifft. 

Antwort
von Soda33, 46

Ich finde wenn es ein versehen war sollte man das Kind beruhigen sagen das es nicht schlimm ist und weg machen 

Aber

Wenn das Kind zu faul war um auf Toilette zu gehen oder es absichtlich nicht rechtzeitig gegangen ist finde ich das ok das es das selbst weg machen muss. 

Antwort
von MondscheinStern, 108

Also ich würde das mal bei der höchsten Person ansprechen, sowas sollte nicht gestattet sein, dafür ist diese Erzieherin ja da, um den Dreck wegzumachen. Also ich würde das nicht hinnehmen und sogar soweit gehen, das die den Beruf nicht mehr ausführen darf. Das geht doch mal gar nicht. 

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Um zu putzen ist eine Erzieherin wirklich nicht da!

Kommentar von MondscheinStern ,

:) Wenn es dein Kind wäre würdest du das ganz anders sehen. Das ist eine sehr Negative Erfahrung für kleine Kinder, die wirklich Seelische Schäden hinterlassen kann. Also ich würde das wirklich nicht so locker hinnehmen. 

Kommentar von Golikumani ,

Wenn sie ihren eigenen Kot wegmachen? Ist das nicht etwas übertrieben? Wenn Kinder dadurch lernen sich nicht vor ihren eigenen Ausscheidungen zu ekeln ist das eine gute Sache, auch für das spätere Leben. Nur danach Hände richtig waschen etc.

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Meine Kinder hatten mit 5 Jahren keine Probleme mehr damit! Und wenn sie krank waren, dann habe ich sie nicht in den Kiga geschickt!

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Kinder können das daheim lernen - ohne seelische Schäden!

Kommentar von MondscheinStern ,

Ihr seit doch nicht ganz normal wenn ihr es gut findet das ein Kind seinen eigenen Kot weg machen muss Oo

Kommentar von Lycaa ,

Und ab welchem Alter, denkst Du, dürfen die Kinder dann lernen, dass sie eine Toilette so sauber hinterlassen, wie sie sie vorgefunden haben? Meine Kinder haben von Anfang an gelernt, die Klobürste nach dem großen Geschäft zu schwingen. Erst mit Hilfe, mit 5 konnten sie das ganz gut alleine.

Kommentar von Noeru ,

Woah, halt mal. Eine Erzieherin ist zum Dreck wegmachen da? Bitte was? Lies Dir mal den Namen des Berufs durch. Erzieherin kommt von erziehen. Deren Job ist es, Kinder zu erziehen. Das betrifft auch den Gang zur Toilette. 

Kommentar von MondscheinStern ,

Dann sollte sie es aber richtig machen und nicht auf so eine widerliche Art und Weise!

Kommentar von isebise50 ,

...dafür ist diese Erzieherin ja da, um den Dreck wegzumachen.

Verwechselst du da nicht was?

Erzieherinnen sind für die Bildung, Betreuung und Erziehung der Kinder da.

Sie sind für die pädagogischen und organisatorischen Aufgaben im Rahmen der Gesamtkonzeption und der Qualitätsentwicklung verantwortlich.

Was du meinst, sind "Putzfrauen".

Kommentar von Geppert ,

sorry mondscheinstern, aber kinder die so erzogen werden, lernen niemals hinter sich selber sauber zumachen.

Kommentar von MondscheinStern ,

Das ist eure Ansichtssache dazu, wenn ich mal Kinder haben sollte, was eh nie passieren wird, dann weiß ich das ich sie selber Erziehen würde. Mir tun eure Kinder leid, wenn ihr welche haben solltet:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten