Hallo, unser neues Bett hat noch ein Ausziehbett. Nach einwöchiger Benutzung haben die Rollen, Schäden am Parkett angerichtet. ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

muss der verkäufer nicht. ihr hättet fragen müssen ob die rollen für parkett geeignet sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Äh, gesunder Menschenverstand und so? Selbstverantwortung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HorstBayerV
03.05.2016, 13:47

War, als Schreiner, auch mein erster Gedanke.

Aber, wie sollte ein Laie drauf kommen, der von der Technik keine Ahnung hat? Deshalb halte ich die Frage schon fuer berechtigt.

1

Ein guter Verkäufer hätte danach gefragt und euch entsprechend darauf hingewiesen, nun ist es passiert und ihr habt den Schaden. Ihr könntet natürlich versuchen mit der Möbelfirma zu sprechen und vielleicht einen Konsens finden, aber Anspruch hättet ihr nur, wenn euch diese Rollen als geeignet empfohlen worden wären, für euer Parkett. Die Montagefirma hat auch nur getan, was ihr aufgetragen wurde, sie sind auch nicht verpflichtet darauf hinzuweisen, und können es vielleicht auch nicht beurteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?