Frage von EmiliaHoffmann, 9

Hallo, und zwar würde ich gerne von euch wissen, wie ich einen Jungen anschreibe, mit dem ich eigentlich gar nichts zu tun habe, ihn aber trotzdem gut kenne?

Folgendes Problem: Es handelt sich um den Ex einer Freundin. Ich habe ihn mehrmals gesehen, als die beiden noch zusammen waren und ich mich mit ihr getroffen habe und schon da hat sie sich furchtbar mit ihm gestritten. Selbst auf ihrer Geburtstagsparty hat sie ihn angezickt und schließlich hat sie schlussgemacht. Er war auf jeden Fall der allerliebste Kerl, die ganze Beziehung lang.. Doch nach einem Jahr hat sie sich getrennt weil es ihr zu langweilig war, wie sie mir erzählt hat. Sie hat ihn damit sehr verletzt, und auch am Ende der Beziehung ist sie mehrmals fast fremdgegangen. Sie hat mir gesagt, dass sie weiß wie toll er ist, dass sie aber einfach keine Beziehung will. Sie hat mir sowieso fast alles über ihn erzählt. Und seit die beiden nicht mehr zusammen sind, hatte meine Freundin ungelogen 4 neue im Bett. Sie will also wirklich nur ihren Spaß. Das schlimme daran ist, dass sie ihren Ex anschreibt sobald sie sich alleine fühlt und ihn somit nur ausnutzt. Inzwischen haben die beiden zwar keinen Kontakt mehr, doch ich würde ihm am liebsten sagen, er solle sich von ihr nicht ausnutzen lasse. Das Problem ist, dass er mich überhaupt nicht kennt, und ich auch meiner Freundin gegenüber ein schlechtes Gewissen habe sie damit 'schlechtzureden'. Soll ich ihn also über Facebook anschreiben? Nebenbei ist er wirklich sehr nett und lieb und ich glaube ich würde mich ganz gut mit ihm verstehen. Er tut mir einfach so leid. Was soll ich tun?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten