Ich habe folgendes Problem, habe gestern erfahren, das mein freund (23) bereits ein Kind hat , dies hat er mir aber nicht selbst gesagt - weiß jemand Rat?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Dafür habe ich ein gewisses Verständnis. Leider sind Menschen in unserer Gesellschaft, die bereits ein Kind haben, mit einem Makel belegt. Da kann ich verstehen, dass Kinder erst einmal verschwiegen werden. Ich möchte nicht wissen, was er bereits für Erfahrungen machen musste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich fühlst du dich ersteinmal hintergangen, aber wohl auch nur, weil es dummerweise seine Ex zuerst ausgeplaudert hat - was übrigens reine Taktik sein könnte ;)

An vielen Kommentaren hier siehst du doch, wie Menschen darauf reagieren: z. B. für mich wäre das ja nix, gibt genug ohne Anhang. Vieleicht hat er selbst schon viele solcher Erfahrungen gemacht und wollte deshalb erstmal abwarten, bis zwischen euch die Bindung etwas enger ist. Immerhin, seid ihr erst 2 Montae zusammen. Das ist natürlich nicht der beste Weg, den er da gewählt hat - da er damit dein Vertrauen zu Ihm belastet, aber auch ein wenig verständlich ;)

Ein muss dir klar sein, umso älter du und der Kreis derer, die dich interessieren wird, umso mehr Männer werden dabei sein die Punkte in Ihrem Lebenslauf stehen haben, die nicht einem Traummann entsprechen, sprich Exfrau, Kind usw.

Du solltest mit Ihm in Ruhe darüber reden, wieso er es nicht erzählt hat ... wenn er dich wirklich mag, wird er dir bestimmt einen Grund nennen können, den du mit etwas Verständnis nachvollziehen kannst. Nach 2 Monaten Beziehung wird es zwar dein Vertrauen in Ihn etwas drüben, du solltest es aber noch nicht ganz hinwerfen.

Wichtig ist natürlich, dass du dir überlegst was das Kind jetzt für dich bedeutet. Schön wäre es natürlich, wenn du dich mit dem Gedanken anfreunden könntest es zu akzeptieren. Vieleicht könnt Ihr ja auch mal was zu dritt unternehmen, du lernst es kennen und siehst, wie er so als Vater ist ... das kann auch im Hinblick auf eure Beziehung viel Aussagekraft haben. Wichtig ist, dass Kind kann nichts dafür und es braucht seinen Papa, also stell dich nicht zwischen die beiden ;) Kinder sind etwas wunderbares und Patchworkfamilien heutzutage an der Tagesordnung.

Kopf hoch, mit einem ruhigen, verständnissvollen Gespräch könnt Ihr gewiss alle Fragen klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sagen kann man viel. Sprich mit Deinem Freund darüber. Vlt. weiß er es selbst gar nicht.

Sollte es wahr sein, musst Du selbst entscheiden, ob Du mit jemandem, der so etwas Wichtiges verschweigt, zusammenleben kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DilanAlev
23.08.2016, 11:34

ich hab ihn dann darauf angesprochen, er meinte aber, dass es stimmt. Anscheinend weiß es niemand, hab auch mit Leuten gesprochen die ihn kennen.

0

Wielange seid ihr denn schon zusammen?
Wenn ihr schon länger zusammen seid und er nie was erwähnt hat, würde ich ihn in den Wind schießen.
Was ist denn das für ein Vater, der sein Kind verschweigt?

Wenn ihr noch frisch zusammen seid, hat er eben den richtigen Zeitpunkt noch nicht gefunden. Das fände ich noch akzeptabel.
Du solltest dich aber fragen wie ernst es dir ist mit ihm und ob du damit leben kannst, denn du als neue Freundin solltest die Bindung zu seinem Kind fördern und auf keinen Fall verhindern. Auch wird er immer für sein Kind da sein müssen, auch finanziell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und was ist nun deine frage?
das musst du selber wissen, ob du lust auf nen vorbelasteten kerl hast. er hat pflichten, die er erfüllen muss dem kind und der mutter gegenüber.
ich hätte da keine lust drauf. gibt genug nette männer ohne nervigen anhang....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tragosso
23.08.2016, 11:43

Sehe ich genauso.

0

Hm....Und wie lange ist dein Freund schon dein Freund....?

Um mir ein Urteil bilden zu können, wäre diese Info für mich wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DilanAlev
23.08.2016, 11:36

Seit 2 Monaten

0

Warum soll das ein Problem sein? Magst du keine Kinder? Wie lange seid ihr schon zusammen? Lebt das Kind denn bei ihm? Dann kommt es immer noch darauf an, wie alt es ist damit daraus ein Problem wird ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na ja , ich denke mal die Tatsache allein das da ein Kind existiert ist nicht das worum es dir eigentlich geht ....... dir läßt es keine Ruhe das das Kind auch eine Mutter hat mit der dein Freund auf ewig verbunden sein wird da sie ja gemeinsam Eltern sind  und das er dann auch weiterhin Kontakt zu der Mutter haben wird wenn er das Kind sehen will .... das macht dir zu schaffen , richtig ? du weißt ja nie was er dort macht wenn er das Kind besucht ..... geht es wirklich nur um das Kind oder auch ein bischen noch um die Mutter ...... jedenfalls SO könnte ich mir deine Gedanken vorstellen ...........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lang seid ihr denn schon zusammen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vertrauen ist dann wohl nicht an der Tagesordnung... Naja vlt hatte er Angst dass du sauer bist oder dann keine Beziehung mit ihm willst - auf der anderen Seite sollte man immer ehrlich zueinander sein... genauso werden die anderen Kommentare hier auch klingen die geschrieben werden. Es ist deine Entscheidung wie du damit umgehst und du musst es Situationsbedingt entscheiden wie du damit jetzt umgehst... Zeigt er wirklich Reue ? Hat er es dir selbst gesagt? ...

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DilanAlev
23.08.2016, 11:35

nein, er hat es mir nicht selbst gesagt, seine Ex Freundin hat mir geschrieben und es mir erzählt.

0
Kommentar von Viowow
23.08.2016, 11:43

woher hat denn seine ex deine nummer?konnte es auch sein, das sie sich einfach zwischen euch drängen will?

0
Kommentar von Viowow
23.08.2016, 11:55

hm. wie steht dein freund denn zu dem mädel und dem kind? ich finde sowas ja ehrlichgesagt immmer etwas schwierig

1

Und? Was ist jetzt so schlimm daran?

Dass er ein Kind hat? Oder dass er es dir nicht gesagt hat? Wie lange seid ihr zusammen? Und wie lange kanntet ihr euch vorher? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung