Frage von NichtsWisser00, 151

Hallo, und zwar bin ich seit ca 1 Montat mit meinem Freund zusammen...?

... und wollte wissen, ab wann ich mir sicher sein kann, dass er nicht nur auf Sex aus ist und ich mit ihm dann das erste Mal haben könnte

Antwort
von doep2k, 70

Gibt verschiedene Möglichkeiten - ich würde dir folgende empfehlen, wenn du noch warten kannst:

Lass ihn den ersten Schritt machen und dich speziell nach Sex fragen bzw wenn er versucht dich intim zu berühren, ihn auf zu halten. Wenn er dann fragt "Wieso noch nicht?" - einfach antworten: "Ich bin noch nicht so weit, ich brauch noch was Zeit..." - wenn er dich dann permanent weiter bedrängt und es dauernd weiter versucht, obwohl du noch Zeit verlangst, weisst du er will nur das eine. Wenn er aber solange wartet bis du dein ok nach z.B. 6 Monaten gibst und er es respektiert ohne dauerhaft danach zu fragen oder es zu versuchen, kannst du dir relativ sicher sein, dass er nicht nur das eine will.

Du bestimmst die Spielregeln und damit hast du es in der Hand - so einfach. :)

Kommentar von wolfruediger ,

ich wusste immer schon, es gibt menschen die absolut respektlos mit Gefühlen anderer umgehen, dass sie aber auch noch andere dazu anstiften dem zu folgen ist wirklich das letzte!

mach ruhig weiter so, es wird dir eines Tages der richtige mit deinem, genau deinem Verhalten über den Weg laufen und du wirst den Tag verfluchen wo dich dazu hingegeben hast diese Entscheidung zu empfehlen!

Keine Sorge, man erhält immer zurück was man gibt!

Gefühle sind etwas was man spürt und ja, man begegnet ihnen nicht Versuchen, sondern Vertrauen... und dazu gehört sowohl das enttäuscht werden wie das richtig liegen!

also, Empfehlung folgen oder ??? selbst Risiken eingehen, wozu gibt man sich hin?

alles Gute

Kommentar von doep2k ,

Also wenn sie fragt wie man sich halbwegs sicher sein kann, würde ich das jeder Frau empfehlen und das selbst als Mann, da ich das bisher schon so oft mitbekommen habe, dass Frauen durch sowas immens verletzt wurden, weil sie zu übereifrig entschieden haben.

Jeder Mensch ist anders, mein Vorschlag soll ja auch keine universal Lösung sein, aber wenn sie sich schon so unsicher ist, dass sie in Internet wildfremde Leute fragt, macht sie sich scheinbar schon Sorgen und Gedanken um ihren Freund.

Ich als Mann würde für meine Freundin alle Zeit der Welt warten, bis sie dafür bereit wäre bzw um ihr zu beweisen, dass ich es ernst meine. Welcher Mann solche Befürchtungen von Frauen nicht versteht und deswegen direkt die biege macht, verdient eine Frau nicht - Punkt.

Ich hab schon oft genug mitbekommen, dass Kerle am Anfang der Beziehung fremd gegangen sind, weil die Frauen ihnen direkt vertraut haben und der Mann sie betrogen hat - genauso oft aber auch den umgekehrten Fall.

Versteh mich nicht falsch, aber bei dir kommt es so rüber von wegen: "Wenn ihr Bedenken habt, frisch verliebt, noch die rosa rote Brille tragt und eure Gefühle bei allem was euer Partner sagt: das ist die Wahrheit und nichts als die Wahrheit (und so ist es meistens, wenn man frischt verliebt und zusammen ist), vertraut diesem blind und schlaft direkt mit diesem Mann und werdet dann enttäuscht & eventuell sogar betrogen ODER VIELLEICHT auch nicht. 

Dazu sag ich nur: manche empfinden Glücksspiel auch als sichere Investition und glauben, sie haben "ein unfehlbares System" entwickelt. (Um es mal überspitzt ironisch und sarkastisch auf das Thema Liebe zu übertragen aus zu drücken)

Ich verstehe deine Bedenken und weiß, dass meine Lösung sicherlich nicht die fairste ist, aber wie die Männer die Frauen teilweise behandeln: genauso wenig. Es gibt in dem Thema auch kein richtig oder falsch, obwohl ich hier das Sprichwort: "Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt." sehr passend finde.

Ich sage nur, dass eine Frau - wenn sie sich nicht sicher ist - das Recht hat, auf Nummer sicher zu gehen, denn es handelt sich hierbei um ihren Körper und eventuell im schlimmsten Fall beim falschen Mann um eine ungewollte Schwangerschaft durch einen Unfall.

Erst recht bei einen so wichtigen Ereignis wie dem "ersten mal".

Also könnte ich an dieser Stelle sagen: "Schön das du den Leuten die blind vor Liebe sind und deren Partnern alles glauben würden empfiehlst, direkt mit ihnen zu schlafen." Tuh ich aber nicht, weil ich alle Seiten bei solch einer Liebesbeziehung berücksichtige und schon erlebt habe und somit immer nur das Wohl von beiden Partnern im Kopf habe und das Wohl des Mannes wird durch eine Wartezeit was Sex angeht nicht gefährdet, dafür das Wohl der Frau etwas mehr gewährleistet. (obwohl eine Wartezeit auch keine Garantie ist, dass der Mann nicht währenddessen oder später fremdgeht, aber immerhin ein Zeichen, dass er setzen kann um seinen Ernst an der Beziehung zu verdeutlichen)

Und das sag ich als erwachsener 26 jähriger Mann.

Antwort
von m3ch4, 57

Dann wenn du ihm komplett vertraust und er nicht auf sowas die ganze Zeit anspielt :)
Wenn er dich nicht zu dem drängt und zickig wird wenn du abblockst, dann kannst du ihm glauben, dass es ihm Ernst ist :)

Antwort
von JohnnyAppleseed, 73

Wenn ihr so lange schon gewartet habt, kannst du sicher sein.

Antwort
von NalaLilly, 28

Hallo NichtsWisser00,

Also du musst deinem Freund blind vertrauen können. Ihr müsst euch sicher sein das ihr beide bereit seid und wenn du abblockst und er es versteht, meint er es ernst. Wenn er dich dazu zwingt oder du noch nicht bereit bist und er es aber will uns dich "zwing" meint er es nicht ernst. Wenn ihr euer erstes Mal habt, dass entscheidet der Moment.

Wenn er dich im Intim anfast und du sagst nein und er wieso fragt einfach sagen du brauchst noch Zeit. Wenn er es respektiert und wartet bis du ihm das ok gibst will er nicht auf das eine raus, wenn er aber nicht wartet und immer wieder fragt und dich bedrängt will er nur das eine.

Hoffe konnte mit meiner Antwort helfen. LG :)

Schönes Wochenende ❤

Kommentar von NichtsWisser00 ,

Danke für den rat:) ebenfalls schönes Wochenende <3

Kommentar von NalaLilly ,

Kein Problem, wenn du noch eine Frage hast kannst dich gerne melden:). Dankeschön:)

Kommentar von NichtsWisser00 ,

gerne danke :-)

Antwort
von LenaMaria172, 14

Du solltest diese Zwifel eigentlich gar nicht haben. Ihr seid zusammen und liebt euch da ist niemand nur auf sex aus. aber scheinbar bist du dir also auch nicht sicher ob er dich wirklich liebt und dieses gefühl sollte er dir eig schon geben.

Antwort
von Vollhorst123, 32

Ihr müsst euch einfach vertrauen, dann wisst ihr, dass eure Beziehung auf Liebe basiert. Wann euer erstes Mal ist, muss dann der Moment entscheiden :)

Antwort
von ChristianSVG, 54

Kommt auf deinen Partner an
Ist immer unterschiedlich

Antwort
von Joschi2591, 52

Da kannst Du Dir nie sicher sein.

Kommentar von NichtsWisser00 ,

ja schon aber wenn er einen bestimmten Zeitraum warten könnte, käme es schon ernst rüber oder?

Kommentar von Nagaya ,

Wenn er dir treu ist, dann kannst du von der Zeit natürlich schon etwas ableiten, aber sicher kann man sich nie sein.

Kommentar von Joschi2591 ,

leider nein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten