Frage von Sarahla1996, 142

Hallo, sekte oder religion?

So, in meinem bus fahren 2 Mädchen mit, ca 15,16,17,18 Jahre alt. Ich weiß auch das die beide einen kleinen Bruder haben der noch zur Grundschule geht. Sie tragen alle 3 sehr altertümliche kleidung ( sieht aus wie die bauern früher um 1930/1940. Die Mädchen schminken sich nicht und soweit ich es sehen konnte haben sie auch kein handy, obwohl das heutzutage ja norma ist. Meine frage ist ob das eine religion ist und welche? Oder eine Sekte? Ich will sie nicht darauf ansprechen weil ich nichts mit denen zutun habe. Jedoch interessiert mich das total.

Vielen Dank für die Hilfe.

Antwort
von tubtub98, 45

Vielleicht haben sie morgens keine Lust sich zu schminken? Oder am Handy zu sein...
Ich habe morgens auch keine Lust mich zu schminken oder am Handy zu sein.
Sowas sollte nicht zu Religion oder sonst was zugeordnet werden.
Das mit der Kleidung, jeder sagt wir leben im 21. Jahrhundert also lasst jeden leben so wie er mag, ib religiös oder nicht. Wichtig ist das friedliche und tokerante zusammenleben interkultureller Menschen
LG:)

Antwort
von OnkelSchorsch, 31

Unmodische Kleidung zu tragen und sich nicht zu schminken ist keine Sekte.

Vermutlich sind das einfach nur ganz normale Mädels.

Antwort
von Gatios, 84

Wahrscheinlich sind das Mormonen. Denn soweit ich weiß, distanzieren sich die meisten vor solche Sachen wie Sex vor der Ehe, Elektronik, Leggins, Moderne Kleidung usw. Jedenfalls, haben die das mal in einer Doku gezeigt.

Ist also eine Religion, keine Sekte.


Gruß

Kommentar von JTKirk2000 ,

Mag sein, dass für manche Mormonen gilt, die einer abgespaltenen Gruppierung dieser angehören, aber die gibt es fast ausnahmslos auf dem nordamerikanischen Kontinent.

Mormonen halten in der Regel tatsächlich nichts von Sex vor der Ehe, aber am Modestil kann man das bei einer durchschnittlichen Mormonenfamilie eigentlich eher nicht erkennen. Normalerweise meiden sie Achselshirts, Oberteile mit einem Ausschnitt bis fast zum Bauchnabel und auch bauchfreie Kleidung, aber das bedeutet deshalb noch lange nicht, dass die sich nur altmodisch kleiden. Von daher würde ich eher auf eine andere Glaubensrichtung tippen. Und ja, ich bin Mormone, gehe oft in meiner Freizeit auch mit T-Shirt und Freizeithose raus und daher weiß ich das als Insider.

Kommentar von Gatios ,

Ok. Wie gesagt, das war damals aus einer Doku in Amerika. Ob es natürlich stimmt oder nicht, weiß ich nicht zu 100%. Danke für die Antwort. 

Antwort
von Dovahkiin11, 36

Das können auch einfach altertümlich lebende Leute sein. In manchen Kulturen kleidet man sich auch heute ähnlich. Die Amish leben so, aber auch manche konservative Vertreter des Christentums. Sollte dir aber egal sein können und geht dich auch nichts an.

Antwort
von azervo, 19

Jeder kann sich anziehen wie er will ... und ich schleppe auch kein Handy mit mir rum ... das ist völliger Unfug.

Vielleicht sind diese Mädchen nur ganz einfach noch intelligent und normal ...  und tragen noch keine Puma-T-shirts, die nach 2 Minuten, für einen unfreiwilligen Strip-Tease sorgen? 

Ich treffe oft irgendwelche Tölpel, in Seidenanzügen, mit Streifen und einer schäbigen Kravatte. Davon sind einige halt etwas "geschmacklos" ... Nur wenn die dann noch ein Namensschild dran haben, sind die entweder, von einer Bank, oder von einer Sekte.

Auf den Namensschildern, von den Tölpeln von den Sekten, steht meistens der Name von der Sekte ... bei den Bankern steht meist auch noch ihr Name.

Antwort
von Tooru, 52

Veilleicht Amish?

Diese Religiöse Gruppe verzichtet auf elektronische Dinge

Kommentar von JTKirk2000 ,

Die würden vermutlich auch einen Bus meiden.

Kommentar von azervo ,

Ja die haben einen Kutschen-Tick und einen Hosenträger-Tick ... aber Hosenträger tragen nur die Männleins...

Antwort
von Malavatica, 83

Nur weil sie so gekleidet sind und kein Handy haben, heißt das nicht, dass sie in einer Sekte sind. 

Vielleicht haben sie einfach keinen Bock auf Äußerlichkeiten, die dir wichtig sind. 

Antwort
von KIllstealer, 34

Amish glaub ich mal

Kommentar von JTKirk2000 ,

Lehnen Amish nicht jede Art von Technologie ab, also auch Busse?

Kommentar von Bodesurry ,

Wenn es Amish in Deutschland gibt, hast Du recht.

Antwort
von Ichthys1009, 42

Also, dass sie kein Handy und keine Schminke tragen, kann schon noch normal sein, ohne dass man deshalb einer bestimmten (religiösen) Gruppe angehört.

Das mit dem Kleidungsstil kann entweder sein, dass die Eltern arm sind oder dass es ihnen einfach gefällt.

Es gibt natürlich auch verschiedene religiöse Gruppierungen, die sich mit ihrem Kleidungsstil von der Allgemeinheit abgrenzen wollen. Da gäbe es aber eine Vielzahl von kleinen Gruppen (anerkannte Freikirchen oder separierte Sekten), so dass man hier nicht raten kann, wo die dazu gehören.

Du kannst ja mal googlen, was es in der Nähe von deinem Wohnort für religiöse Gemeinschaften gibt, vielleicht stößt du dann auf einige Hinweise, die passen würden.

Antwort
von josef050153, 6

Ich würde auf russischstämmige Baptisten tippen, aber dazu müsste ich genaueres wissen. Tragen die Girls ein Kopfbedeckung und wo spielt sich das ganze ab?

Antwort
von tceiserfeld, 5

Frag sie doch einfach warum sie kein Handy haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten