Frage von Ninchen76, 32

Hallo, seit kurzem nimmt Thunderbird mein Passwort nicht mehr an und das CD-Laufwerk liest alle Musikdateien als CDA. Könnte dies Kaspersky verursachen ?

Hallo meine Probleme sind folgende:Thunderbird nimmt das Passwort nicht an, obwohl ich nichts verändert habe. Ich kann meine E-mails derzeit nur über den direkten Zugang von t-online empfangen und versenden. Und bei allen Musikcd´s wird nur das Dateiformat CDA angezeigt. Ich habe das zunächst als 2 verschiedene Probleme betrachtet und die Internetforen durchforstet. Aber leider ist der Windows Player auf dem Laptop verschwunden (ließ sich auch nicht neuinstallieren, angeblich war es immer die falsche Version, obwohl ich verschiedene probiert habe) und es wollte auch kein anderer Player die Lieder abspielen. So habe ich versucht die Dateien umzuwandeln, doch es klappte nur wma, kein mp3. So kann ich leider nicht den Titel sehen und muss bei den mir weniger geläufigen Instrumentalversionen ohne Leitinstrument nach dem Titel raten. Es dauert dann ziemlich lange, wenn ich einen Titel suche.Ich dachte dann der Windows7 Laptop der bringt es nicht mehr, so habe ich mir unseren Windows 8 Rechner geschnappt. Aber hier zeigte sich das gleiche, nur hier existiert der WindowsMediaPlayer noch, doch der greift nicht auf die CD zu und spielt die nicht ab, so wie ich das möchte. Mir fing dann an zu dämmern, dass Kaspersky schuld sein könnte, denn wir haben eine Version für 3 Geräte für 1 Jahr und ich habe den Aktivierungscode schon eingegeben, damit Kaspersky den automatisch nimmt. Ich habe also nichts neu installiert. Zurücksetzen des Laptop zu einem früheren Zeitpunkt hat mein Problem nicht gelöst. Habe auch die ganzen Einstellungen bei Thunderbird überprüft, doch die entsprechen denen die die allgemeinen Foren empfehlen.Was muss ich ändern? Wie löse ich die beiden Fehler? Meine Computerkenntnisse sind die eines Anfängers. Vielen Dank schon einmal im Voraus.

Antwort
von Neounicorn, 9

Hallo Ninchen76,

das hört sich nach einem sehr komplizierten Problem an.

Ich kann dir lediglich Entwarnung für deinen Kaspersky-Verdacht geben, da das Anti-Virus Programm nicht die beschriebenen Änderungen im Betriebssystem vornehmen kann. Auch in den Kaspersky Foren ist dieses Problem noch nie zuvor aufgetaucht.

Das Einzige was ich dir empfehlen kann, ist deinen Computer komplett neu aufzusetzen und alle Programme sauber zu installieren. (Auch wenn du diese Maßnahme mit Sicherheit vermeiden wolltest)

Grüße Marius

Antwort
von Neounicorn, 7

Ergänzung:

Um herauszufinden, ob Kaspersky den angegebenen Fehler verursacht,
kannst du den Schutz des Programms einfach kurzzeitig deaktivieren.

Dazu öffnest du Kaspersky, navigierst zu den

Einstellungen

und deaktivierst den

Schutz

.

Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir sagen könntest ob es funktioniert hat.

Gruß Marius

Kommentar von Ninchen76 ,

Hallo,

ich danke dir für die Antwort. Ich habe meine E-mails lange nicht überprüft und antworte daher erst jetzt.

Ich habe Kaspersky schon ausgeschaltet und das unter Anleitung eines Mitarbeiters vom Kaspersky Support. Aber der konnte mir ebenso nicht helfen. Er meinte immer nur meine Einstellungen wären bei Thunderbird falsch. Doch wieso sollte das falsch sein, wenn ich nichts verändert habe? Und außerdem hat mein Papa sich das auch angesehen (er kennt sich um einiges besser aus und hat Fortbildungen und Studium zu irgendwelchen komplexen Themen die mit PC´s zusammenhängen).

Das ist für mich alles nicht zu verstehen, da dies auf beiden Geräten auftritt. Wenn es irgend ein Virus ist oder eine falsche Einstellung, so sollte sich doch alles auf ein Gerät beschränken, oder?

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten