Frage von cicciobello6, 31

Hallo, seit Jahren wuerde ich gerne mehr ueber zwei Porzellan-Geishas erfahren, die ich von meiner Schwiegermutter geerbt habe?

Meine Schwiegermutter hat die Figuren von ihrer Tante im Jahr 1963 geerbt. Besonders interessiert mich auch die Markierung, die aus einem Strich - am Ende durchgekreuzt - besteht. Vielleicht gibt es auch einen ungefaehren Schaetzwert. Es ist nur interessehalber. Die Figuren halten wir in Ehren. Herzlichen Dank im voraus!

Antwort
von Margita1881, 9

Die Bodenmarke ist leider undeutlich; kannst mal ein Nahfoto hier einstellen; Strich - am Ende durchgekreuzt ist zu vage, das muss man sehen.

Je feiner solche Porzellanfiguren gearbeitet sind, z.B.die Finger einzeln ausgeformt, schlägt sich das im Preis nieder, zusätzlich zu einer bekannten Porzellanmanufaktur.

Auch die Darstellung/Motiv - hier Geisha - wird mitbewertet, hier kann ich mir vorstellen, dass der Käuferkreis eher begrenzt ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community