Frage von BahrWilli, 22

Hallo, seit heute verhälts sich mein 5 mon Kater apatisch und läuft rum wie ein Dresurpferd und legt sich dann sofort wieder hin. ?

Was kann das sein? Er frist aber nimmer so hasstig und wenn er sich bewegt dann langsamer und der Kopf geht wie bei einem Dressurpferd rauf und runter dann legt er sich schon wieder hin, mir kommt er so vor als hätte er Drogen genommen, er geht aber nicht raus und wir haben auch zuhause nix rum liegen nicht mal schmerztabletten. Die wirbelsaüle hab ich auch schon angeschaut wie immer, wenn man ihn auf dem arm nimmt jault er auch nicht läßt sich kraulen schaut dich an aber senkt dann sofort wieder den Kopf. <die Pupillen sind auch groß. weiß einer Bescheid, unser Tierarzt ist erst am Die wieder da

Antwort
von NaniW, 4

Hallo BahrWilli,

ich hoffe dein Kater überlebt die Nacht o.O

Wenn du das hier ließt, mach dich bitte SOFORT auf den Weg in die nächste Tierklinik oder Tierrettung, Notdienst...zur Not ruf das nächst gelegene Tierheim an und bitte um Tierärztliche Nothilfe. Auch Tierärzte haben 24 Stunden Notdienste und Bereitschaft an Wochenenden und Feiertagen !! Himmel nochmal.

Die Pupillen sind erweitert, dein Kater bewegt den Kopf ungewöhnlich hoch und runter und wirkt als hätte er Drogen genommen...das kann auf einen Schlaganfall hindeuten, eine Hirnverletzung, einen Tumor...oder eine Vergiftung.

Je länger du wartest, desto geringer wird die Überlebenschance deines Katers.

SOFORT zum TA !!

Alles Gute

LG

Antwort
von ahigakun, 12

Ich hatte das gleiche mal bei meinem Hund, dieser hat eine Eiter Entzündung an seinem Hinterteil, lief dann immer mit gesenktem Schwanz herum. Vielleicht hat dein Kater das gleiche Problem.

Kommentar von BahrWilli ,

War die zu sehen? Oder innerlich

Kommentar von ahigakun ,

Nein , deswegen bin ich auch zum Tierarzt und, sodass mein Hund behandelt wurde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten