Frage von Apo1111, 27

Hallo seid ca 4 Wochen will unser Kater nicht mehr unser Grundstück betreten und nimmt auch kein fressen mehr von uns an ?

Wenn wir ihn dann suchen finden wir ihn auf einer nah liegenden Wiese gegenüber ,wo er aber immer noch Mäuse jagt ,zumindest sitzt er vor Mauselöchern. Er hat nun 4 Wochen das Futter verweigert ,egal was wir ihm anbieten ,selbst seine Leckerli auf die er immer wie Teufel abfuhr missachtet er. Wenn wir ihn dann finden erkennt er uns zwar kommt auch teilweise mit uns Richtung Grundstück mit ,aber geht kurz vor zu Hause wieder Richtung Wiese zurück . Er ist schon sehr abgemagert und mauzt dann mehrfach ,hat aber keine Schmerzen soweit wie wir das beurteilen können . Er lässt sich Streicheln und genießt dies auch und beim Anheben gibt er auch keine Laute von sich so das man denken würde das er schmerzen hat . Wir wissen keinen Rat mehr ,kann jemand helfen ?

Antwort
von Apo1111, 8

Nun seine Leckerlis sind Sahne und Schokoladenpudding und sein Futter besteht ansonsten aus Weichfutter .Er hat selbstverständlich auch Trockenfutter jedoch war er immer ein Draußen Kater und fängt sich immer Mäuse ,seine Zähne sind ok hatten wir schon geschaut ,er ist jetzt 13 und es ist wirklich nicht nachzuvollziehen was ist . Wir werden wohl wenn möglich ihn zum Arzt bringen ,was allerdings sehr schwierig werden wird

Antwort
von sunnyhyde, 17

ja..vielleicht mal das tier einfangen und direkt zum tierarzt fahren

Antwort
von Ibens, 15

Schon mal daran gedacht daß er evemtuell Probleme mit den Zähnen haben könnte ? Leckerlis sind oft mal auch hart , mag er nicht beissen wollen, ne Maus ist (relativ ) weich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community