hallo Probleme beim schlucken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Immer wenn ich nicht schlucken kann dann ist bei mir etwas mit den Mandeln im Hals los. Meist sind sie mehr rot als normal oder sie sind angeschwollen. Ich habe öfters Entzündungen aber Blut habe ich leider noch nie geschmeckt.

Ich würde ins Krankenhaus gehen. Ich mein es ist besser auf Nummer sicher zu gehen, wie eine Woche lang leiden. Des schlimmste was passieren könnte ist, dass sie dir sagen, dass du eine Spritze, Medizin oder im aller schlimmsten Fall, dass so wie gar nie passier ist sie müssten operieren. Ich würd aber ins Krankenhaus gehen, wenn's schon seit einem Monat so ist und nicht besser geworden ist, dann ist sicher was wichtiges los. :) hoffe es hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

mit Schmerzen und den Beschwerden würde ich nicht so lange warten ! Du kannst ruhig ins Krankenhaus gehen ! Was hatt denn dein Hausarzt festgestellt ? Hat er Dir Medikamente verschrieben ? Eine Angina kann schonmal sehr schlimm werden und wenn Du deine Rachenmandeln noch hast , können die Schwellungen zu Luftbeschwerden führen !

Schlimmstenfalls kann sich ein Abzess an den Mandeln bilden ! Dann muß man sofort handeln! Ich will Dir keine Angst machen , aber wenn Du einen Blutgeschmack wahrnimmst , solltest Du besser sofort ins Krankenhaus gehen ! Mit einem nichtbehandeltem Abzess ist nicht zu spaßen und dann kann es in einer Woche schon zu spät sein!

GLG , alles Liebe und Gute und einen guten Start in den Tag , wünscht Dir ,clipmaus:-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung