Frage von Mo444, 23

Hallo. Physikalischer Prozess Fernrohr?

Hallo! WIr haben in der schule ein einfaches Fernrohr mit 2 linsen gebaut. Kann mir jemand den physikalischen prozess daran erkläre oder halt wie das funktioniert bitte?

Antwort
von Knusperkeule, 9

Habe das hier gefunden, falls es weiterhilft:

"Das von Kepler entwickelte astronomische Fernrohr besteht aus zwei Sammellinsen. Es entwirft ein höhen- und seitenverkehrtes Bild des Gegenstandes.Ziel eines jeden Fernrohres ist die Vergrößerung des Sehwinkels.
Mit dem Objektiv wird zunächst ein reelles Zwischenbild erzeugt, das umso größer ist, je länger die Brennweite f1 des Objektivs ist.Das reelle Zwischenbild wird mit einer als Lupe wirkenden Sammellinse (Okular mit Brennweite f2) betrachtet. Dabei fallen die Brennebenen von Objektiv und Okular zusammen. Somit ist die gesamte Baulänge des Kepler-Rohres l = f1 + f2."

Quellen:

Text: http://www.leifiphysik.de/themenbereiche/optische-linsen/lb/fernrohre-kepler-fer...

Bild: https://lp.uni-goettingen.de/get/text/954

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten