Frage von dayday21, 10

Hallo Newbie hier und brauche Hilfe bei meiner Bewerbung. Ich bin seit kurzer Zeit wieder mit dem Schreiben einer Bewerbung beschäftigt.?

durch die Annonce aus der Werbepost ist mir bekannt, dass Sie eine stellv. Pflegedienstleitung in Vollzeit suchen.

Seit dem 01.Mai 2014 absolviere ich eine Weiterbildung in der TÜV Rheinland Akademie zum Pflegedienstleiter (TÜV), Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK). Diese Weiterbildung werde ich voraussichtlich im Mai 2016 beenden.

Meinen Abschluss zum Qualitätsbeauftragten (QMB) habe ich bereits erworben. Ich strebe nun eine Anstellung im Management an, bei der ich meine fachlichen Kenntnisse einbringen und ausbauen kann, darum bewerbe ich mich in Ihrem Pflegedienst.

Zurzeit bin ich im ........... in ............in der Chirurgie beschäftigt. Ich übernehme dort auch zeitweise die Aufgaben der Stationsleitung. Die ambulante Pflege ist weiterhin eine große Säule im Gesundheitswesen und für mich eine Möglichkeit in der Leitungsebene weiter an Erfahrung zu sammeln.

Aufgrund meiner hohen Lernbereitschaft und Einarbeitungsfähigkeit bin ich sicher, Ihnen sehr schnell die erforderliche Unterstützung bieten zu können. Der zuvorkommende und jederzeit freundliche Umgang mit internen und externen Kunden, stellt für mich eine Selbstverständlichkeit dar. Mein gleichermaßen offenes wie umgängliches Wesen kommt mir dabei zugute.

Es ist mir wichtig, einige Tage bei Ihnen zu hospitieren, dadurch können wir uns besser kennenlernen und gemeinsam eine Entscheidung treffen.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Danke im Vorraus!!! Das meine ich Ernst.

War Drogensüchtiger Hauptschüler, habe meine Fachoberschulreife nachgemacht und bin mittlerweile bei 10 Jahren Berufserfahrung und fast am Ende meiner Fortbildung angekommen.

Bei der Ausbildung sowie der Fortbildung ist eine gute Rechtschreibung und Grammatik nicht von bedeutung :) Ich muss leider eingestehen, dass mir das leider nach hängt und ich eine Top Bewerbung abliefern möchte!!!!!

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, 10

Hallo dayday21 und willkommen bei GF!

Ich schlage vor, Du lässt Dich erstmal von der einschlägigen Ratgeberliteratur inspirieren oder z. B. auch hier: karrierebibel.de/dossier-bewerbungsschreiben-das-gehort-ins-anschreiben/

Und dann kannst Du gerne noch mal einen überarbeiteten Entwurf hier einstellen (bitte vollständig, also mit Anrede) und nach Verbesserungsmöglichkeiten fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten