Hallo. Nach bestandenem Abi in die freiwillige Nachprüfung. Eine so verkackt, dass um einen(!) Punkt das Abi nicht mehr bestanden. Kann man da noch was tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein, dann ist das Abi dahin. Lieber nicht riskieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von myrnaloy
19.06.2016, 22:05

Leider schon passiert. Mein Sohn hat es sich nicht ausreden lassen, seinen Schnitt zu verbessern. Hat dann die erste Nachprüfung mit 2 Punkten verkackt. In der zweiten war er dann so nervös, dass er statt der erforderlichen 11 nur 10 Punkte erreicht hat. Da kann man wohl nichts mehr machen???

0
Kommentar von Louisianaa
19.06.2016, 22:06

Er könnte eventuell das Jahr wiederholen.

1
Kommentar von Louisianaa
19.06.2016, 22:08

Aber das ist echt fies. Immer dieser eine Punkt, der einem fehlt. Ich denke jetzt lässt sich da nichts mehr machen.

0

Was möchtest Du wissen?