Frage von Askaroon, 22

Hallo, muss ne Präsentation/Vortrag im Fach Musik halten, der 20 min geht. Das Bezugsfach ist Physik. Das Thema lautet: Inwiefern beeinflusst der technische...?

Das Thema lautet: Inwiefern beeinflusst der technische Fortschritt die Entwicklung der Musik positiv oder negativ? Wie denkst du über diese Problematik? Was sind positive und was negative Entwicklungen/Einflüsse?

Es gibt ein Haupt- und Begleitfahrt in meinem Fall ist es hier Musik der Schwerpunkt Der Vortrag ist mir wichtig und ich würde mich wirklich sehr über gute Ideen und Unterstützung freuen!

Mfg Askaroon! (:

Antwort
von Bellefraise, 6

Nun, vielleicht zunächst eine Strukturierung nach dem technischen Fortschritt:

einfache Wachswalzen als Tonträger (mechanische Komponente)

Schellack / Vinyl Platten (mechanische Komponente)

CDs (mechanische +  optische Komponente)

Digitale Speicherung (z.B. MP3)

Aspekte: Qualität der Speichrung von Wachs bis MP3,  immer einfachere und schnellere Verbreitung der Musik, Steigerung des Bekanntheitsgrades der Urheber und Intergreten, dadurch Steigerung des Wettbewerbs und damit der Vielfalt und Qualität, Schlechte Musikprodukte haben am Markt keine Chance, weil schnell von besseren überholt (Stichwort Verbreitung) werden. Relativ einfach zu realisierende Remakes mit anderem Charakter mittes Digitaltechnik dadurch wiederumg Steigerung der Vielfalt.

Antwort
von mathsyy, 10

Naja, also da fallen mir spontan folgende Stichpunkte zu ein:

 - Entwicklung von Tonträgern zur größeren Verbreitung von Musik

 - Fähigkeit, Musik in Tonstudios zu bearbeiten

 - Künstliches herstellen von elektronischer Musik

  - und zu guter letzt: Youtube und ähnliches, was neue Musiker bekannt machen kann und viele Musikvideos nahezu unbegrenzt zur Verfügung stellt

Antwort
von Grobbeldopp, 5

_Disclaimer: Ich verstehe wehr wenig von Physik_

Dein Thema, hast du dir das selbst ausgesucht? Es ist nicht ganz einfach.

- Wenn es um den Einsatz von Aufnahmetechnik, Computern und so weiter auf die Musik geht - der physikalische Anteil der Akustik und der Musiktechnologie ist nicht ganz einfach isoliert zu betrachten und diese Techniken sind nicht bloße Physik. Um da wirklich die Entwicklung der Musik mit genau "Physik" zu verknüpfen müsste man sehr tief in die Materie einsteigen. Es sei denn es darf etwas oberflächlich sein.

Also das sähe dann so aus: Diese und jene physikalischen Fortschritte stehen mit diesen und jenen Erfindungen in Zusammenhang und wurden so und so für die Aufnahme, Wiedergabe und Produktion von Musik und im Instrumentenbau benutzt. 

"positiv oder negativ" und "die Entwicklung der Musik" sind Wertungen, die immer sehr haarig sind. Ich wüsste nicht wie man das Beurteilen könnte ohne eine persönliche, sehr angreifbare Meinung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community