Frage von leiderkeinepzza, 190

Hallo, muss man, wenn man bei einem Turnier vom Pferd gefallen ist, wieder aufsteigen? Oder muss man das Pferd dann raus "führen"?

Expertenantwort
von NanaHu, Community-Experte für Pferde & reiten, 145

Das ist ganz dir überlassen ob du wieder aufsitzt und den Platz verlässt, oder ob du das Pferd vom Platz führst.

Ob du wieder aufsitzt oder lieber führst solltest du Sitationsbedingt entscheiden. Bist du oder das Pferd verletzt, dann solltest du darauf verzichten wieder aufs Pferd zu steigen und es lieber vom Platz führen. Geht es euch beiden gut und die Sitaution lässt es zu, dann setze dich wieder drauf und reite vom Platz.

So weit ich weiss gibt es keine feste Vorschrift, wie man nach einem Sturz den Platz verlassen muss.

Antwort
von CarosPferd, 65

Wenn du mitten im Parcours runterfällst bist du direkt disqualifiziert und dann ist es egal ob du reitest oder raus führst. Ein gehorsamssprung im Parcours noch ist heutzutage nicht mehr erlaubt (die meisten Richter grade in kleineren Prüfungen werden nichts sagen). 

Mir ist es mal passiert dass ich hinter der Ziellinie gefallen bin. Dann bin ich wieder aufgestiegen da ich wenn ich die Platzierung noch wollte vom Platz reiten muss und nicht führen.

Antwort
von Michel2015, 101

Da kannst Du machen was Du willst. Bist Du wegen des Pferdes vom Pferd gefallen, dann kannst Du noch ein Hindernis machen um es positiv zu beenden oder das Pferd zu erziehen. Kann man so oder so sehen.

Aber nur ein Hindernis, sonst gibts mit dem Richter Ärger.

Kommentar von kruemel84 ,

So kenn ich das auch,wieder rauf und noch einen Sprung als positiver Abschluß;-) Ausser Pferd oder Reiter haben sich verletzt.

Kommentar von CarosPferd ,

Das war früher so dass es normal war einen gehorsamssprung nach dem runterfallen zu machen. Heutzutage ist das nicht mehr erlaubt. Man ist direkt disqualifiziert und sollte den Platz verlassen. Wenn man noch einen Sprung macht werden auf den meisten Turniere die Richter auch nichts sagen, aber eig darf man es halt nicht mehr.

Antwort
von Lo123lo123, 79

Ich würde das Pferd führen und wenn es erschrocken ist dann solltest du beruhigen und im ein lekerli geben❤️

Viel Glück💙

Antwort
von hihi1812, 57

des ist die überlassen wenn du oder das  pferd verletzt bist natürlich führen aber man kann glaub noch einen sprung machen als gutes ereignis aber  hoffen wir mal das man den ganzen parcour ohne sturz machen kann :)

Antwort
von lische, 102

Wenn du dich nicht verletzt hast dann kannst du raus gehen sonst wirst du rausgetragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community