Frage von Martin81266, 69

Hallo, muss das Arbeitsamt einen informieren wenn Sie jemand von Arbeitslos auf Arbeitssuchen umstellen?

Antwort
von Gerneso, 34

Wenn man nicht arbeitslos ist, gibt es ja auch kein ALG1. Von dem her wird man wohl eine Info bekommen, wenn die Zahlungen eingestellt werden. Bist Du denn arbeitslos? Oder nur arbeitssuchend?

Antwort
von LiselotteHerz, 23

In dem Moment, wo Du Dich arbeitslos meldest, bist Du arbeitssuchend.

Das Arbeitsamt ist - zumindest theoretisch - daran interessiert, dass Du schnellmöglichst wieder einen Arbeitsplatz findest. Du bist verpflichtet, Stellenangebote vom Arbeitsamt anzunehmen und Dich auch zusätzlich zu bewerben.

lg Lilo

Antwort
von FantaFanta76, 39

Wie bitte? Wenn du Arbeitslos bis, bist du automatisch Arbeitssuchende ! Du kannst ja nicht einfach Arbeitslos sein, um die mal auszuruhen. Da wird überhaupt nichts " umgestellt".

Kommentar von fragolli ,

Du hast vollkommen Recht!!!

Antwort
von Chudder666, 37

Eigentlich sollte jeder Arbeitslose Arbeitssuchend sein!

Kommentar von Travelphoto26 ,

Wieso?  Nur in einem kriminellen System im nicht das Volk sondern die Abzocker der Wirtschaft regieren, die sich ausschließlich auf Kosten anderer bereichern!

In einem funktionierenden Rechtsstaat gäbe es ein ausreichendes Bürgergeld und niemand müsste sich zwangsweise unterwerfen und seine Lebenszeit vergeuden um überleben zu können, damit recihe Aktionäre und andere Abarten des aktuellen kriminellen Giersystems noch reicher werden.

Kommentar von grisu2101 ,

Naja.... das System ist nicht ideal, das mag sein... aber von Nichts kommt leider Nichts, das ist nunmal so. Was ist denn "Bürgergeld ?" Wer soll das denn finanzieren, wenn nicht die Gemeinschaft ? Wer soll die Arbeit erledigen ? Das kann nicht funktionieren.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

@grisu: genau die Punkte Finanzierung wollen ja die Befürworter nicht einsehen ...

ich habe noch keine einzige vernünftige Berechnung gesehen, wie das Bürgergeld finanziert werden soll ...

bisher kamen nur Forderunge, es sollte ein Bürgergeld geben ...

bei der Finanzierung schweigen die dann ...

Kommentar von wurzlsepp668 ,

@travelphoto26:

ist mir neu, dass D als Rechtsstaat nicht funktioniert ......

Dir steht es jederzeit frei, D zu verlassen und in ein Land zu gehen, wo es keine Abzocker gibt (wird zwar schwierig, so ein Land zu finden, aber Du schaffst das sicherlich!)

Kommentar von Chudder666 ,

Und wenn jeder so denkt geht das system zwangsläufig unter!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten