Frage von marcelll24, 143

hallo möchte mir eine neue grafikarte kaufen mir ist aber auf gefallen das man ein anschlus brauch pci?

und jetzt ist meine frage habe derzeit 1 PCI, 1 AGP und würde mir schon eine sehr gute Grafikkarte kaufen wolle reicht der PCI aus oder ist was zu beachten bitte um Hilfe danke

Antwort
von MrMausch, 95

Da wäre es gut zu wissen welches Mainboard du hast und wieviel Leistung dein Netzteil bringt.

Denn "sehr gute" Grafikkarten, brauchen dementsprechend Power ;)

Kommentar von marcelll24 ,

450wat

NVIDIA GeForce 7050 Revision A2 Northbridge Kühler: Southbridge:NVIDIA nForce 630i Revision A2 Bios Version:R02-B0 Interne Anschlüsse:1 PCI, 1 AGP

Wolfdale Revision:E0 Technologie:45 nm Taktrate:3004 MHz Multiplikator:6,00 x Frontside Bus:1333 MHz Caches:  Level 1 Cache:32 kByte Level 2 Cache:6144 kByte

Kommentar von marcelll24 ,

das ist was ich gefunden habe 

Kommentar von marcelll24 ,

und 

Intel Core 2 Duo E8400

Kommentar von MrMausch ,

Will dir jetzt nicht deinen Tag vermiesen, aber um hier eine gescheite Grafikkarte zu verbauen, müsstest du dein komplettes System neu bestücken. Mach also keinen Sinn, spar dir lieber paar Euro und bau dir ein neuen Rechner zusammen.

Kommentar von marcelll24 ,

ja aber möchte doch nur Train Simulator 2016 auf hoher Grafik zogen muss ich da wirklich gleich mein ganzen pc aus schlachten 

?????????????????????????????

Antwort
von MrCrow667, 89

Nachdem dein Mainboard noch nen AGP-Slot besitzt, scheint es doch recht alt zu sein, was auch auf den Rest der Hardware schliessen lassen würde. 

Was hast du denn für ne Hardware (Prozessor, Mainboard, Grafikkarte usw)?

Kommentar von marcelll24 ,

ja habe oben alles kommentiert 

Antwort
von Mikodawi, 5

http://www.mindfactory.de/product_info.php/512MB-Club-3D-Radeon-HD-3450-Aktiv-AG...

kostet 50€ und mit der sollte es für den train simulator 2016 reichen bei den

Systemanforderungen

Minimum: Betriebssystem:

Windows® XP / Vista / 7 / 8

Prozessor:

Prozessor: 2,8 GHz Core 2 Duo (3,2 GHz Core 2 Duo empfohlen), AMD Athlon MP

Speicher:

2 GB RAM

Grafik:

512 MB mit Pixel Shader 3.0 (AGP PCIe ausschließlich)

DirectX®:

9.0c

Festplatte:

6 GB HD frei

Sound:

Direct X 9.0c kompatibel

Andere Anforderungen:

Breitband-Internetverbindung

Zusätzliche Informationen:

Quicktime Player vorausgesetzt für Videowiedergabe

die karte und der prozessor passen auf jeden fall gut in die mindestsystemanforderungen ob man jedoch in den höchsten einstellungen spielen kann wage ich zu bezweifeln. der ram sollte noch geprüft werden und gegebenenfalls nachgerüstet werden.

Antwort
von itswillertime, 88

wenn du nur ein pci und ein agp hast ,dann kannste dir gleich ein neuen pc kaufen. komplett veraltete technik!

Kommentar von marcelll24 ,

warum der lauft super 

habe gedacht eine neue Grafikkarte tut es auch 

muss ich wirklich alles neu kaufen 

habe derzeit 

win 8.1 pro 64 bit 

Intel Core 2 Duo E8400

450wat

NVIDIA GeForce 7050 Revision A2 Northbridge Kühler: Southbridge:NVIDIA nForce 630i Revision A2 Bios Version:R02-B0 Interne Anschlüsse:1 PCI, 1 AGP 

Wolfdale Revision:E0 Technologie:45 nm Taktrate:3004 MHz Multiplikator:6,00 x Frontside Bus:1333 MHz Caches:  Level 1 Cache:32 kByte Level 2 Cache:6144 kByte

Kommentar von itswillertime ,

eine neue grafikkarte drauf zubauen die eig nurnoch mit pci rev3 x16 arbeiten ist schwachsinn. du könntest wenn alte karten mit agp von ebay drauf bauen. was anderes lohnt sich nicht mehr.

Kommentar von marcelll24 ,

und adapter giebt es nicht ???

Kommentar von itswillertime ,

nein

Antwort
von marcelll24, 21

ok habe bei Amazon immer wider pci e 

gesehen was Heist das jetzt kann ich die darauf stecken oder nicht ?????

Kommentar von MrMausch ,

pci-e sind sind Steckplätze für "neue" Grafikkarten. und auch da gibt es verschiedene Arten. Du besitzt lediglich einen normalen pci Anschluss und der reicht leider nicht für eine Grafikkarte welche pcie Anschluss hat.

Auch wenn du nur du die Graka austauschen willst, es funktioniert mit deinem System nicht, zumindest nicht mit einem neuwertigem Modell.

Selbst wenn du so ein Mainboard hättest, reicht die Leistung deines Netzteils nicht aus um die Grafikkarte in hoher Geschwindigkeit zu versorgen.

Irgendwann hat die Hardware leider ausgedient und muss ausgetauscht werden. Dabei geht das heute noch. Damals musste man alle 4-6 Monate seinen Rechner aufrüsten weil es immer bessere Hardware gab. 

Heute kommst du mit einem guten System 2 Jahre hin bis du es wieder auffrischen musst. ( vorausgesetzt alle Bauteile haben die benötigten Anschlüsse )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community