Frage von Prinilein, 39

Hallo, möchte gerne in 2 Wochen mit meinem Hund an den Gardasee. Brauche ich unbedingt zusätzliche Impfungen ( wir haben uns kurzfristig entschlossen)?

Antwort
von MuttiSagt, 15

Nein brauchst du nicht, sofern der Hund nach deutschen Vorschriften geimpft ist, kannst du einfach los

Antwort
von Antworten0815, 24

In Italien ist denk ich Grundimmunisierung und Tollwutimpfung erforderlich, aber wenn der Hund schonmal geimpft wurde, musst du dir da nichts denken. Schau einfach im Internet nach ob es für Italien besondere Bestimmungen gibt.

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 12

hat dein hund den EU -heimtierausweis und ist gechippt? dann solltest du nur gucken ob die impfungen und die tollwutimpfung noch aktuell sind.

wichtig ist im mittelmmerraum und dazu gehoert im grssen ganzen auch schon der gardasee die sogenannte "mittelmeer profilaxe". sprich mit deinem tierarzt darüber. ich habe immer ein scalibor halsband verwendet. wichtig ist aber, dass man es jedesmal wenn der hund schwimmt abnimmt und dann sofort wieder anzieht.

gute reise!

Antwort
von SayBo, 25

Fragst du nach Impfungn für dich oder für deinen Hund?

Ich denke in dem einen Fall fragts du bei deinem Hausarzt nach. Die haben Listen der StIKo, mit Impfempfehlungen für die einzelnen Länder.

Für den anderen Fall is der Tierarzt zuständig.

Antwort
von Blacksnow87, 16

Du brauchst keine zusätzliche impfungen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten