Frage von ruoff1956, 66

Hallo, mir ist heute mein Wohnungstürschlüssel abgebrochen und ich mußte den Schlüsseldienst kommen lassen. Es war nach 19 Uhr und er verlangte 470 € was tun ?

Antwort
von ValmarV, 38

Manchmal ist sowas Bestandteil der Hausratversicherung. Allerdings ist es dann nicht zulässig, im Nachhinein die Kosten einzufordern.

Antwort
von AlexPeter12, 29

Immer vorher eine Pauschal Preis verlangen , direkt am Telefon, und wenn der Schlüsseldienst vorbei kommt direkt mitteilen , so und so soll es kosten laut dem Telefonatgespräch und bitte diesen Preis jetzt direkt auf die Rechnung schreiben die dann auch zahlen werden ,sollte es höher sein ,dann ist das nicht so vereinbart

Antwort
von Kimys, 29

Oh man... Das tut mir echt Leid für dich. Die meisten Schlüsseldienste nutzen die Lage des Kundens aus und verlangen hohe Preise. Ich denke da du vorher etwas unterschrieben hast, musst du es leider bezahlen... :(

Antwort
von Januar07, 21

Das ist Wucher!

Ich hätte nicht bezahlt, stattdessen Anzeige erstattet.

Ist der Schlüsseldienst im Wohnort ansässig, dann wären 120€ - 200€ im Rahmen des Üblichen in dieser Branche.

Antwort
von Laminatdealer, 49

nächste mal vorher fragen, dafür hättest die tür eintreten können und eine neue kaufen können

gehen ab 120€ ca los

wie setzt sich die rechnung zusammen, hat er wirklich die zeit da rumgewerkelt, die er abgerechnet hatte?

ich hatte mal samstag gegen 2200 eine überschwemmung im keller durch das klo, waren vorher schon selber mit einer spirale drin

der rohrnotdienst hatte nur 250 genommen

Antwort
von Lightman95, 38

Nächste mal VORHER nen preis ausmachen. 

Antwort
von julsch12, 12

Zahlen? Schlüsseldienste sind teuer. Aber da sie die einzige Rettung sind, hat man da keine Wahl.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community